Vibwife

Die weltweit erste sich bewegende Matratze für die Geburt.

Hebammen lernen in ihrem Studium verschiedenste Mobilisierungs- und Positionierungstechniken. Die Wirksamkeit dieser Techniken ist seit Jahrhunderten bekannt und unterstützt die Frau während der Geburt auf eine sanfte Art.

  • Die Matratze ist mit unterschiedlichen Mobilisierungs-Funktionen ausgestattet.
  • Durch Vibration, leichtes Rütteln oder Schaukeln unterstützt sie den natürlichen Geburtsprozess.
  • Die Intensität und die Art kann von der werdenden Mutter, ihrem Partner oder der Hebamme individuell eingestellt werden.

Die Frauenklinik freut sich darüber, die zur Erleichterung der Geburt speziell entwickelte Vibwife Matratze seit August 2019 in 2 Gebärsälen anbieten zu können.

Rückmeldungen zeigen auf, dass:

  • die Bewegungen der bedienerfreundlichen Matratze während der Geburt als angenehm empfunden werden. Sei es während der Wehen als auch in den Wehenpausen.
  • sie entspannend wirkt, beruhigt und sogar eine Schmerzlinderung erzielt werden kann.