Neuer Leiter Neuro-Onkologie am Neurozentrum

Prof. Ulrich Roelcke hat per 1. Juni 2019 seine Tätigkeit als Leiter Neuro-Onkologie/Epileptologie am Neurozentrum aufgenommen.

1. Juni 2019

Lesezeit: 1 Minute
383637 roelcke ulrich webseiteportraitbreit

Prof. Ulrich Roelcke hat per 1. Juni 2019 seine Tätigkeit als Leiter Neuro-Onkologie/Epileptologie am Neurozentrum aufgenommen.

Ulrich Roelcke hat seine Facharztweiterbildung zum Neurologen an der Neurologischen Universitätsklinik Heidelberg absolviert. Anschliessend war er als Wissenschaftler sechs Jahre am renommierten Paul Scherrer Institut (PSI) in Villigen tätig, wo er Forschungsprojekte zur Positronen-Emissions-Tomographie (PET) in der Neuro-Onkologie durchführte.

In den letzten Jahren leitete er sehr erfolgreich das Hirntumorzentrum am Kantonsspital Aarau. Er ist Titularprofessor für Neurologie an der Universtität Basel.

Prof. Roelcke ist ein national und international anerkannter Experte auf seinem Gebiet. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir ihn für das Neurozentrum gewinnen konnten und heissen ihn herzlich willkommen.