Anschrift

Luzerner Kantonsspital Luzern

6000 Luzern 16

Tel. 041 205 11 11

 

Kontakt

Kontaktformular

 

Herzlich willkommen im Brustzentrum Luzern!

Optimale Behandlung durch fächerübergreifende Zusammenarbeit 

 

Unsere Fachleute behandeln und diagnostizieren alle Erkrankungen der weiblichen (und selten auch männlichen) Brust nach dem aktuellen Standard, inklusive plastisch-ästhetischer Eingriffe. Das Brustzentrum Luzern vereinigt die Kompetenz der Fachärzte aus der Gynäkologie, plastischen Chirurgie, Radiologie, Onkologie, Strahlentherapie und Pathologie unter einem Dach. Damit wird interdisziplinär eine individuelle und optimale Behandlung für jede Frau gewährleistet. Die enge Zusammenarbeit mit den zuweisenden FrauenärztInnen und HausärztInnen ist ein weiterer wichtiger Baustein: wesentliche Anteile der Versorgung, sei es in Vor- oder Nachsorge der brustkrebserkrankten Frauen, werden von ihnen getragen.  

 

Sicherheit und Qualität durch Zertifizierung 

 

Zukunftsorientiert und stets bestrebt, unsere Leistungen auf hohem Niveau anzubieten, haben wir uns als erstes Brustzentrum der Schweiz durch international anerkannte Fachgesellschaften prüfen lassen. Im März 2006 sind wir erstmals dafür mit dem Qualitätslabel ausgezeichnet worden, im Mai 2012 wurden unsere Bemühungen mit der zweiten Rezertifizierung bestätigt.

Die spätere Schaffung eines Schweizer Qualitätssiegels durch die Krebsliga Schweiz und die Schweizerische Gesellschaft für Senologie (Q-Label) war letztendlich ausschlaggebend für die Bildung des Netzwerks Brustzentrum Luzern und Partner. Wir sind stolz, beim Audit für diese Schweizer Zertifizierung sämtliche zu erreichenden Qualitätskriterien vollumfänglich erfüllt zu haben und deshalb mit dem Q-Label ausgezeichnet worden zu sein.

 

Mit diesen Zertifizierungen verpflichten wir uns zu Qualität und Innovation, entsprechend unserem Auftrag als Zentrumsklinik für die Zentralschweiz.

 

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme!

 

 

 
Dr. med. Susanne Bucher, Leiterin Brustzentrum
Prof. Dr. Andreas Günthert, Chefarzt