Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Koch/Köchin EFZ

Die Lehre zur Köchin/zum Koch mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) dauert drei Jahre. Diese praktische Ausbildung steht interessierten Schulabgängern offen. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Wirkungsfeld

  • Zubereitung diverser Speisen
  • Vielseitige Verpflegungsvarianten für Patienten, Mitarbeitende und Bankette
  • Erlernen der Grundsätze einer gesunden Ernährung
  • Unterschiedliche Garmethoden, korrekte Berechnung eines Menüs sowie Hygiene und Sicherheit
  • Administrative Arbeiten und Umgang mit Lieferanten
  • Einführung in die Betriebs- und Ablauforganisation
  • Bedienen von Gästen

Berufsmatura

Parallel zur Berufslehre können Sie am LUKS auch die Berufsmaturität erlangen. Diese dient als Grundlage für die Zulassung an eine Fachhochschule oder zu zahlreichen Weiterbildungen. Bitte vermerken Sie bei der Bewerbung, falls Sie an der Berufsmatura interessiert sind.  

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Oberstufe (Sekundarstufe A–C)
  • Freude und Kreativität im Umgang mit Lebensmitteln und beim Kochen
  • Flair für praktische Tätigkeiten
  • Kommunikationsfähigkeit, Ehrlichkeit und Teamfähigkeit
  • Ausdauer sowie physische und psychische Belastbarkeit (stehende Arbeit)
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Hygienebewusstsein
  • Fähigkeit zur Koordination von diversen Arbeitsabläufen
  • Gute Auffassungsgabe und selbständiges Arbeiten
  • Freude an einer Arbeit in einem grossen Team

So bewerben Sie sich

Für die Bewerbung reichen Sie anschliessend folgende Unterlagen ein:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf 
  • Schulzeugnisse
  • Zertifikate

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen über den Button "Jetzt bewerben" an den gewünschten Standort.

Kontakt

Standort Luzern

Martin Stadelmann
Leiter Administration Küchen

Telefon 041 205 18 21

Standort Sursee

Bernd Kerngast
Leiter Küchen Sursee/Wolhusen

Telefon 041 926 40 24

Einblick in den Arbeitsalltag

War diese Seite hilfreich?