Martin Ulrich

Oberarzt, Standort Luzern

Sekretariat Orthopädie, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie: 041 205 4770

Facharzttitel

Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Behandlungsschwerpunkte

Fuss- und Sprunggelenkchirurgie

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2016: Oberarzt, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, LUKS Luzern
  • 2016: Oberarzt, Klinik für orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Kantonsspital Nidwalden
  • 2015: Assistenzarzt, Klinik für orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Inselspital Bern
  • 2012–2014: Assistenzarzt, Klinik für Chirurgie und orthopädische Traumatologie, LUKS Luzern
  • 2011–2012: Assistenzarzt, Allgemeinchirurgie, Kantonsspital Nidwalden
  • 2010–2011: Assistenzarzt, Klinik für orthopädische Chirurgie und Traumatologie, Kantonsspital Nidwalden
  • 2009–2010: Assistenzarzt, Sportorthopädie, Rennbahnklinik Muttenz
  • 2002–2009: Physiotherapeut, Olympiastützpunkt Hessen (Deutschland)
  • 2008 Physiotherapeut, Dt. Tischtennisbund, Olympische Spiele Peking 2008
  • 2004 Physiotherapeut Dt. Turnerbund, Olympische Spiele Athen 2004

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • 2000–2009: Studium der Humanmedizin, Johann-Wolfgang-von-Goethe-Universität, Frankfurt am Main (Deutschland)
  • 1997–2000: Ausbildung zum Physiotherapeuten, Europa Fachhochschule Fresenius (Deutschland)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • FMH
  • SFAS Swiss Foot and Ankle Society
  • EFAS European Foot and Ankle Society
  • DAF Deutsche Assoziation für Fuss- und Sprunggelenke
  • GFFC Gesellschaft für Fuss- und Sprunggelenkschirurgie
  • DGOU Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Hessische Landesärztekammer (Deutschland)

Klinik, Zentrum oder Institut

Luzern

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie