Prof. Dr. med.

Matthias Knobe

Leiter der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie / Chefarzt Unfallchirurgie, Standort Luzern

E-Mail Sekretariat Susanne Berger: susanne.berger@luks.ch
Telefon Sekretariat Susanne Berger: 041 205 48 10

Facharzttitel

Orthopädische Chirurgie und Traumatologie des Bewegungsapparates

Behandlungsschwerpunkte

- Behandlung von Verletzungen im Alter
- Versorgung von Schwerverletzten
- Komplexe Gelenkfrakturen
- Frakturendoprothetik
- Becken- und Hüftchirurgie
- Fuss- und Sprunggelenkschirurgie
- Rekonstruktive Chirurgie bei Knochendefekten und Fehlstellungen

Beruflicher Werdegang

  • Seit Juni 2019 Leiter der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Luzerner Kantonsspital, Luzern
  • Juli 2014 - Mai 2019 Leitender Oberarzt, Klinik für Unfallchirurgie und Wiederherstellungschirurgie, Universitätsklinikum RWTH Aachen, Deutschland
  • Januar 2010 - Juni 2014 Oberarzt, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum RWTH Aachen, Deutschland
  • 2003 - 2009 Assistenzarzt, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum RWTH Aaachen, Deutschland
  • 2001 - 2003 Assistenzarzt / Arzt im Praktikum, Klinik und Poliklinik für Orthopädie, Universitätskliniken Bonn, Deutschland
  • 2000 - 2001 Praktisches Jahr: Medizinische Klinik der Charitê zu Berlin, Orthopädische und Chirurgische Klinik Berlin-Hellersdorf, Deutschland
  • 1998 - 1999 Forschungsstipendium der Charitê zu Berlin (Deutsche Forschungsgemeinschaft, DFG)
  • 1993 - 2001 Humboldt-Universität zu Berlin: Studiengang Medizin

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • 2018 Ausserplanmässiger Professor, Medizinische Fakulät der RWTH Aachen, Deutschland
  • 2018 Basis-Zertifikat Wirbelsäulenchirurgie (DWG, Deutsche Wirbelsäulengesellschaft)
  • 2017 Physikalische Therapie und Balneologie (Zusatzbezeichnung)
  • 2014 - 2017 Postgraduierten Studiengang "Master of Health Business Administration", MHBA, FAU Erlangen-Nürnberg, Deutschland
  • 2014 Zusatz-Weiterbildung Spezielle Unfallchirurgie
  • 2013 Venia Legendi, Habilitation im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie, Medizinische Fakultät der RWTH Aachen, Deutschland
  • 2010 - 2012 Postgraduierten Studiengang "Master of Medical Education" MME, Universität Heidelberg, Deutschland
  • 2011 Prüfarzt
  • 2009 ATLS Provider
  • 2008 Zertifikat "Fusschirurgie" der D.A.F (Deutsche Assoziation Fusschirurgie)
  • 2008 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2004 Sportmedizin (Zusatzbezeichnung)
  • 2004 Chirotherapie / Manuelle Medizin (Zusatzbezeichnung)
  • 2003 Promotion an der Medizinischen Fakultät der Charité zu Berlin, Deutschland
  • 1993 - 2001 Studium der Humanmedizin, Humboldt-Universität, Berlin, Deutschland

Klinik, Zentrum oder Institut

Luzern

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie