Anschrift

Luzerner Kantonsspital Luzern

6000 Luzern 16

Tel. 041 205 11 11

 

Kontakt

Kontaktformular

 
 

Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Herzlich willkommen auf der Webseite der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie des Luzerner Kantonsspitals.

 
orth_unf Schulter Hüfte Ellbogen Wirbelsäule Knie Fuss
 

Am 1. Juni 2014 wurden die Klinik für Unfallchirurgie und die Klinik für Orthopädie zu einer gemeinsamen Klinik zusammengeführt. Wir wollen damit die vorhandenen Kompetenzen aller chirurgisch tätigen Spezialisten am Bewegungsapparat bündeln, damit der zunehmenden Spezialsierung im Sinne der Patienten und Zuweiser besser Rechnung getragen werden kann. Die fusionierte Klinik organsiert sich in Schwerpunkten Schulter-und Ellbogenchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie, Becken-und Hüftchirurgie, Kniechirurgie, Sprunggelenk-und Fusschirurgie und für die Akut- und Notfallchirurgie im Schwerpunkt Traumatologie.

Damit erleichtern wir die Erkennbarkeit der Spezialistenteams für Patienten und Zuweiser und bieten entsprechende Sprechstunden an. Durch einen grösseren Personalpool resultieren kürzere Wartezeiten und durch die Spezialisierung wird eine optimale Behandlung sichergestellt. Zudem wird die Attraktivität als Weiterbildungs-und Zentrumsklinik für Mitarbeiter aus den chirurgischen und orthopädischen Disziplinen, aufgrund der Kompetenz und den Fallzahlen, erhöht. Qualitätssicherung durch klinische Forschung mit Outcom-Messungen innerhalb der einzelnen Schwerpunkte bietet Gewähr für Qualität und Patientensicherheit.

 

 

 

Unsere Klinik arbeitet in 5 Teams, welche entweder eine Körperregion bei planbaren Eingriffen, oder Unfallverletzte im ungeplanten Notfallbetrieb behandeln. Das Behandlungsspektrum der Teams beinhaltet die elektiven Eingriffe aller Art bei verschleissbedingten Erkrankungen der betroffenen Körperregion des Bewegungsapparates einerseits, und einfache und komplexe Verletzung der Unfallchirurgie des gesamten Bewegungsapparates. Die Teamchefs der Schwerpunkte Schulter/Ellbogen, Wirbelsäule, Becken/Hüfte, Knie, Fuss und Traumatologie sind ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet mit langjähriger Erfahrung, und sie sind verantwortlich für die Sprechstunden, den stationären Bereich sowie die OP-Planung. Jedes Team ist zuständig für die Qualität, fachliche Weiterbildung und Ausbildung der Behandlung bei Erkrankungen und Verletzungen ihrer Körperregion.

Vorteile des Teamsystems:

Das medizinische Wissen nimmt kontinuierlich zu, und die diagnostischen und technischen Möglichkeiten entwickeln sich rasch weiter. Der einzelne Arzt kann sich durch die Konzentration auf eine Körperregion, oder einen Behandlungsprozess, so leichter auf den neuesten Stand halten. Unsere Patienten befinden sich, je nach Art und Lokalisation ihrer Beschwerden, sofort in den richtigen Händen.

 

Die Teammitglieder können auf ihren Spezialgebieten die bestmögliche Qualität und Ausbildung bieten. Durch die Interaktion der Teams an den täglichen Rapporten wird das Know-how zwischen den Teams ständig aktualisiert.

 

Neben den Organteams verfügt die Klinik über weitere Schwerpunkte die integral über die Teamstruktur hinweg die notwendigen Behandlungspfade und Qualitätssicherung gewährleisten. Diese betrifft die Altersunfallchirurgie, die Sportmedizin und die Schwerverletztenversorgung (Polytraumamanagement), welche nach zertifizierten Standardrichtlinien erfolgt.

 

Die Behandlung durch einen Schwerpunktspezialisten zielt darauf ab, dass derjenige die Behandlung des Patienten übernimmt, der sich mit dem jeweiligen Problem am besten auskennt. Schwierige Probleme werden kollegial und im Sinne des Patienten automatisch auf dem Wissensgebiet erfahrensten Kollegen weitergeleitet.

Durch die konsequente Bildung von Schwerpunkten können wir überdurchschnittliche Behandlungsergebnisse und geringere Komplikationsraten erreichen.

 

Kontakt

Sprechstundentermine

Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Sprechstundentermin.

 

Sekretariat Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

 

Für telefonische Auskünfte und Terminvereinbarungen erreichen Sie uns zu den Büro-Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 08:00-12:00 Uhr / 13:30-16:30 Uhr

 

Tel. 041 205 47 70

Fax 041 205 47 75