Grüner Star, Glaukom

Um unsere Glaukompatienten aus der ganzen Schweiz kümmert sich ein eigens auf diese Erkrankung spezialisiertes Team. Mit viel Erfahrung, der Hilfe modernster Diagnostik und in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Augenarzt/ihrer Augenärztin finden wir eine auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Behandlungsstrategie. Dabei steht das gesamte Spektrum an etablierten Glaukomoperationen zur Verfügung.

Antworten auf die wichtigsten Fragen

  • Beim Glaukom kommt es zu einer irreversiblen Schädigung der Sehnerven, unbehandelt kann sogar die Erblindung drohen.
  • Die Erkrankung verursacht bis zu einem fortgeschrittenen Stadium kaum Symptome. Die rechtzeitige Diagnosestellung kann deshalb nur durch eine augenärztliche Untersuchung zuverlässig erfolgen.
  • Das Glaukom ist nicht heilbar. Es gibt aber wirksame Behandlungen, die das Fortschreiten verhindern. In der Regel wird der oft erhöhte Augendruck medikamentös oder wenn nötig chirurgisch gesenkt.
  • Die Häufigkeit der Erkrankung nimmt mit dem Alter zu. Ab dem 40. Lebensjahr werden deshalb regelmässige augenärztliche Vorsorgeuntersuchungen empfohlen.
  • Die Zuweisung in die Glaukom-Sprechstunde erfolgt durch Ihren Augenarzt oder Ihre Augenärztin.

Glaukom-Sprechstunde

Bitte kontaktieren Sie für einen Termin Ihren Haus- oder Augenarzt. Nach einer Zuweisung durch Ihren Haus- oder Augenarzt vereinbaren wir gerne einen Termin.