Neuroradiologie

Die Neuroradiologie ist spezialisiert auf die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems einschliesslich des Gehirns, des Rückenmarks und der Kopf-Hals Region.

Mit modernsten Geräten des Instituts, insbesondere Magnetresonanztomographen (MRI), Computertomographen (CT) und Angiografie-Anlagen (DSA), werden jährlich mehrere tausend spezialisierte Untersuchungen durchgeführt. Geschultes Fachpersonal, neuste Geräte, optimierte Untersuchungsprotokolle und regelmässig überprüfte Strahlenschutzmassnahmen sind bei uns Standard.  

Wir sehen uns als Team, welches sich fachübergreifend zum Wohl unserer Patienten einsetzt. Deshalb arbeiten wir sehr eng mit zahlreichen Spezialisten aus allen Kliniken und Instituten des LUKS und auch mit niedergelassenen Kollegen zusammen. Eine besonders enge Zusammenarbeit besteht mit den Gebieten der Neurologie, Neurochirurgie, HNO, Augenklinik, Memoryklinik, Neuroonkologie, Radioonkologie, Anästhesie, Notfallmedizin, Intensivstation, Orthopädie, Psychiatrie, Neuropädiatrie und Gefässchirurgie.

Die Neuroradiologie ist elementarer Teil des zertifizierten Hirnschlag-Zentrums und ein Schwerpunkt unserer Arbeit stellt u.a. die Behandlung von Erkrankungen an blutversorgenden Gefässen des Gehirns dar. Unsere Dienstleistungen werden rund um die Uhr (24/7) angeboten.

Wir bieten

  • Diagnostische Neuroradiologie
  • Interventionelle Neuroradiologie
  • Computertomografie (CT)
  • Magnetresonanztomografie (MRI)
  • Angiographie (DSA)
  • Konventionelle Röntgendiagnostik
  • Ultraschall (Sonografie)
  • Advanced Neuroimaging

Anmeldung

Auf unserer Zuweisungsseite finden Sie alle Informationen zur Anmeldung von Patientinnen und Patienten für die Neuroradiologie.