Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Besuchszeiten Mutter-Kind-Abteilung

Coronavirus: Besuchsregeln

  • Stationär: Zugelassen sind zwei Besuchspersonen pro Tag ohne zeitliche Einschränkung.
  • Ambulant: Begleitpersonen erlaubt.
  • Geburtshilfe/Neonatologie: Partner/ Eltern sowie Geschwisterkinder uneingeschränkt zugelassen (Neonatologie: Eltern und Geschwister).
  • Kinderspital: Zugelassen sind Eltern und Geschwister im stationären und ambulanten Bereich.

Für Personen in behördlich verordneter Isolation oder Quarantäne ist ein Spitalbesuch generell untersagt.  

Das LUKS dankt Ihnen für das Einhalten dieser Besuchsregeln und fürs Verständnis.

Partner: 10.00–20.00 Uhr (2- und 3-Bettzimmer)

Die Mütter freuen sich über Besuch. Sie brauchen aber auch Ruhe und Erholung. Die Zeit im Wochenbett ist geprägt vom ersten Kennenlernen, Verarbeiten der Geburt, der Kinderpflege und dem Ernähren des Neugeborenen. Um den jungen Familien genügend Privatsphäre zu gewährleisten, bitten wir Sie um die Berücksichtigung der Besuchszeiten.

War diese Seite hilfreich?