12. Frühlingszyklus 2019

Datum: Mittwoch, 20. bis Freitag, 22. März 2019
Ort: LUKS Luzern
Fachbereich:
Bild Luzern Homepage

   

Obligatorische Felder sind mit * markiert.
3-Tagesausweis, 20. bis 22. März 2019
Tagesausweise
*
*
*
*
*

Bitte kreuzen Sie untenstehend den Workshop 5a/5b im gewünschten Zeitfenster an, wenn Sie an diesen teilnehmen möchten – bitte beachten Sie die beschränkte Teilnehmerzahl. Die restlichen Workshops dürfen Sie gerne ohne Anmeldung besuchen.
     

Workshops vom Mittwoch, 20. März 2019

13.15 - 14.15 Uhr
W1: Lungenfunktion
W2: Klinischer Gelenkstatus
W3: Diarrhoe

14.15 - 15.15 Uhr
W4: Dizzy Miss Lizzy: (sinnvolle) Schwindelabklärung
W1: Lungenfunktion
W2: Klinischer Gelenkstatus

15.15 - 16.15 Uhr
W3: Diarrhoe
W4: Dizzy Miss Lizzy: (sinnvolle) Schwindelabklärung
  


Workshops vom Donnerstag, 21. März 2019

13.15 - 14.15 Uhr
W5a: Interpretation des Urinsediments > ausgebucht!
W5b: Gelenkspunktion > bitte untenstehend anmelden

W6: Port-Katheter und PICC
W7: Sinnvolle Erstabklärung bei Anämie

14.15 - 15.15 Uhr
W8: Medikamentöse Therapie der Herzinsuffizienz HFpEF vs. HFrEF
W5a: Interpretion des Urinsediments > bitte untenstehend anmelden
W5b: Gelenkspunktion > bitte untenstehend anmelden
W6: Port-Katheter und PICC

15.15 - 16.15 Uhr
W7: Sinnvolle Erstabklärung bei Anämie
W8: Medikamentöse Therapie der Herzinsuffizienz HFpEF vs. HFrEF
 
13.15 bis 14.15 Uhr
AUSGEBUCHT!
14.15 bis 15.15 Uhr


Workshops vom Freitag, 22. März 2019

13.15 - 14.15 Uhr
W9: Sport und Herz
W10: Das rote Auge
W11: Dyselektrolytämie: Kalium

14.15 - 15.15 Uhr
W12: EKG-Workshop
W9: Sport und Herz
W10: Das rote Auge

15.15 - 16.15 Uhr
W11: Dyselektrolytämie: Kalium
W12: EKG-Workshop
  

 

Kontakt

Sekretariat Departement Medizin
Natalie Cabelduc

natalie.cabelduc@luks.ch
Telefon 041 205 51 01
Fax 041 205 51 84

SGAIM-Credits

Dies ist eine automatisch anerkannte Fortbildung der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeine Innere Medizin mit 6 Credits pro Tag (total 18 Credits für drei Tage).

Mit freundlicher Unterstützung von

A. Menarini AG

Almirall AG

Amgen Switzerland AG

AstraZeneca AG

Bayer (Schweiz) AG

Boehringer Ingelheim (Schweiz) GmbH

Bristol-Myers Squibb SA

Daiichi Sankyo (Schweiz) AG

Eli Lilly (Suisse) SA

Galexis AG

GlaxoSmithKline AG

IBSA Institut Biochimique SA

Ipsen Pharma GmbH

MSD Merck Sharp & Dohme AG

Mundipharma Medical Company

Mylan

Novartis Pharma Schweiz AG

Novo Nordisk Pharma AG

Pfizer AG

Sanofi-aventis (Schweiz) AG

Vifor AG