Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Informatiker/in EFZ, Plattformentwicklung

Die Lehre zum Informatiker/zur Informatikerin, Plattformentwicklung, mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ) dauert vier Jahre. In einer modernen, spannenden Informatikumgebung warten ab dem ersten Tag abwechslungsreiche Aufgaben in einem produktiven Spitalumfeld auf Sie. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Wirkungsfeld

  • Benutzer- und Hardwaresupport (Störungen erkennen, eingrenzen und beheben)
  • Installationen von Hardware und Spezialgeräten
  • Serveradministration (Überwachung, Aktualisierungen)
  • Unterhalt des Backupsystems
  • Netzwerkkonfiguration und Administration
  • Erstellen und Unterhalten von Datenbanken (MSSQL, Oracle...)
  • Clientbewirtschaftung und Automatisierung

Berufsmatura

Parallel zur Berufslehre können Sie am LUKS auch die Berufsmaturität erlangen. Diese dient als Grundlage für die Zulassung an eine Fachhochschule oder zu zahlreichen Weiterbildungen. Bitte vermerken Sie bei der Bewerbung, falls Sie an der Berufsmatura interessiert sind.  

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit (Sekundarschule A , Schwerpunkt: Mathematik, Englisch)
  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Sinn für theoretische Vorgänge und Abläufe
  • Interesse am Lösen komplexer Aufgabenstellungen
  • Freude an exakter Denk- und Arbeitsweise
  • Technische Begabung
  • Freude an der Arbeit mit dem Computer
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft, Freude am Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Multicheck ICT (www.multicheck.ch)

So bewerben Sie sich

Für die Bewerbung reichen Sie anschliessend folgende Unterlagen ein:

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf
  • Schulzeugnisse
  • Zertifikate

Für den Lehrbeginn 2023 haben wir alle Lehrstellen besetzt. Bewerbungen für den Lehrbeginn 2024 nehmen wir gerne ab Mai 2023 entgegen.

Kontakt

Christine Alder
Bereichsleiterin Kundenservice

Telefon 041 205 25 26

Einblick in den Arbeitsalltag

War diese Seite hilfreich?