Informationen für Forschende

Forschende stellen patientenrelevante Forschungsfragen und leisten mit ihren selbst-initiierten Forschungsprojekten einen wichtigen Beitrag zum Fortschritt der Medizin.

LUKS Forschung

Forschungsprojekte am LUKS

Viele unserer Experten führen eigene Studien durch oder nehmen an nationalen und internationalen Studien teil. Informationen zu Studienprojekten unserer Kliniken und Zentren finden Sie hier:

Neu gewonnene Erkenntnisse dieser Forschungsprojekte werden in wissenschaftlichen Zeitschriften publiziert, welche vor der Veröffentlichung durch Experten begutachtet werden. Auf diese Weise gewährleistet das LUKS, dass das neu generierte Wissen und die neu gewonnenen Erkenntnisse zum Fortschritt der Medizin beitragen.

Wissensbericht

Jährlich wird ein Wissensbericht mit den entsprechenden bibliographischen Hinweisen der Veröffentlichungen herausgegeben.

Clinical Trial Unit (CTU)

Mit einer umfassenden Palette von Beratungs- und Serviceangeboten unterstützt die Clinical Trial Unit (CTU) alle Forschenden des Luzerner Kantonsspitals bei der Planung, Durchführung, Koordination und Publikation der Forschungsprojekten, und hilft Synergien in der klinischen Forschung zu nutzen.

Die CTU Zentralschweiz verfolgt das Ziel, in der Zentralschweiz Synergien in der angewandten klinischen Forschung zu nutzen und die Forschungsqualität und Effizienz zu stärken. Neben dem Luzerner Kantonsspital gehören das Schweizer Paraplegiker Zentrum (SPZ) sowie die Universität Luzern diesem Netzwerk an.

Dienstleistungen der CTU

  • Studienberatung inkl. Erarbeitung der Studienhypothese und des Studiendesigns
  • Beratung zur Erfüllung der Regularien - Unterstützung beim Verfassen des Studienprotokolls und der Patienteninformation
  • Unterstützung bei der Einreichung von Ethik- und Swissmedic-Gesuchen
  • Unterstützung bei der Studienregistrierung in einem WHO-anerkannten Primärregister oder clinicaltrials.gov
  • Programmierung einer Studien-Datenbank (eCRF: SecuTrial®) in Zusammenarbeit mit der CTU des Schweizer Paraplegiker Zentrums (SPZ)
  • Unterstützung bei der statischen Auswertung in Zusammenarbeit mit der Universität Luzern
  • Monitoring-Besuche
  • Unterstützung beim Verfassen von Publikationen
  • Wissenschaftliche Begleitung von Masterarbeiten

Das Wissensmanagement gewährleistet allen unseren Mitarbeitenden Zugang zu medizinscher Fachliteratur und unterstützt Sie rund um die wissenschaftliche Literaturrecherche.

In Zusammenarbeit mit der CTU SPZ werden Weiterbildungskurse (z.B. GCP-Kurse) für Studienärzte und Studienkoordinatoren organisiert und durchgeführt.

Leitung der CTU

Medizinische Leitung:
Prof. Dr. med. Reto Babst
Prof. Dr. med. Thomas Nyffeler

Operative Leitung:
Dr. sc. ETH Irène Frank

Kontakt CTU LUKS

Luzerner Kantonsspital
Clinical Trial Unit (CTU)
Spitalstrasse
6000 Luzern 16

Telefon 041 205 28 35
ctu@luks.ch

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).