Hochwertiges Angebot für die zusatzversicherten Patienten

In den Excellence-Abteilungen des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) werden die halbprivat- und privatversicherten Patienten sehr gut versorgt. Wir verfügen auch am LUKS Sursee über eine moderne Excellence-Privatabteilung.

13. Februar 2019

Excellence Sursee Aussicht Sempachersee

Adäquate Gegenleistung für höhere Versicherungsprämien

Das LUKS unterhält Excellence-Abteilungen in Luzern und seit letztem Herbst im LUKS Sursee. Wir in Sursee sind stolz auf unsere neue Excellence-Abteilung, die über 6 moderne Einzel- und 6 Doppelzimmer verfügt. Auch die klassischen Privatabteilungen des LUKS Wolhusen und der Frauenklinik des LUKS Luzern überzeugen mit persönlichem Service und familiärer Atmosphäre. Das LUKS bietet Halbprivatund Privatversicherten die medizinische und pflegerische Qualität eines Zentrumsspitals und gleichzeitig den hohen Standard einer modernen Privatabteilung. Damit ist das LUKS für zusatzversicherte Patienten, die Wert auf eine freie Arztwahl sowie auf Komfort und Service legen, die richtige Wahl. Diese Patientengruppe bekommt am LUKS in der Excellence eine adäquate Gegenleistung für die höheren Versicherungsprämien.

Qualitativ hochstehende medizinische Versorgung

In Sursee wird jeder Patient über die Klinikgrenzen hinweg von einem Behandlungsteam betreut, das sich aus Fachärzten zusammensetzt. Diese tauschen sich auf Augenhöhe mit dem Patienten aus und wählen gemeinsam mit ihm die individuell richtige Behandlung. Mit Schwerpunkten wie der Viszeralchirurgie, der Gastroenterologie, der Onkologie etc. bieten wir auch Behandlungen in Spezialgebieten wohnortsnah an. Wir nutzen das Wissen aller, um die richtige Therapie für Ihre Patienten zu finden. Bei komplexen Fällen arbeiten wir eng mit den Spezialisten am LUKS Luzern zusammen.

Zuweisung von Privatpatienten essenziell

Rund 20 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz sind halbprivat- oder privatversichert. Das LUKS steht mit den Privatspitälern im Wettbewerb um diese wirtschaftlich bedeutsame Patientengruppe, die aufgrund des schweizerischen Krankenversicherungssystems die Erzielung wichtiger Mehreinnahmen ermöglicht. Deshalb ist die Zuweisung dieser Zusatzversicherten für das LUKS essenziell. Die generierten Mehreinnahmen investieren wir in unsere Mitarbeitenden, in die medizinische Entwicklung und in unsere Infrastruktur. Davon profitieren wiederum sämtliche Patienten aller Versicherungsklassen. 

11756 Wietlisbach Markus WebseiteBanner

Autor: Dr. med. Markus Wietlisbach Chefarzt Anästhesie und Departementsleiter LUKS Sursee