Susanna und der Brustkrebs

«Gesundheitheute» berichtet im Dokumentationsfilm "Susanna und der Brustkrebs" über die Diagnose Brustkrebs und die aktuellsten Behandlungsmethoden.

18. August 2018

Lesezeit: 1 Minute
Vorpremiere «Susanna und der Brustkrebs»

Die Diagnose Krebs stellt das Leben von Betroffenen auf den Kopf. Es folgt vielfach ein langer und strapaziöser Weg durch medizinische Instanzen: Operation, Chemotherapie und Bestrahlung. Das Luzerner Kantonsspital ist mit seinem Tumorzentrum eine wichtige Anlaufstelle für an Krebs erkrankte Menschen in der Zentralschweiz. Mit «Susanna und der Brustkrebs» ist der SRF-Sendung «gesundheitheute» ein emotionaler Dokumentarfilm gelungen, der das Schicksal der Patientin Susanna Lloluni und die Sicht der Ärztinnen und Ärzte zeigt.

Eine 60-minütige Dokumentation von gesundheitheute (gesundheitheute.de, Sendung vom 18. August 2018).

War diese Seite hilfreich?
2. Dürfen wir Sie bei Rückfragen kontaktieren?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.