Versicherungsklasse

Grundsätzlich bleiben Sie als Patient während der ganzen Dauer des Spitalaufenthalts in der beim Eintritt vereinbarten Versicherungsklasse hospitalisiert. Zu Ihrer persönlichen Absicherung ist es wichtig, dass Sie die finanziellen Fragen des Spitalaufenthalts rechtzeitig mit Ihrer Krankenkasse oder privaten Versicherung regeln. Klären Sie die Kostenübernahme ab und fragen Sie nach eventuellen Versicherungsvorbehalten, Ausschlüssen und so weiter. Bringen Sie deshalb bitte beim Spitaleintritt die Versicherungsausweise Ihrer Krankenkasse oder Ihrer privaten Versicherung mit, andernfalls müssen Sie eine Vorauszahlung leisten.

Bei unvorhersehbaren Engpässen, insbesondere bei vielen notfallmässigen Einweisungen, kann es vorkommen, dass Ihr Zimmerwunsch nicht erfüllt werden kann. In diesem Fall bitten wir Sie um Verständnis. Wir werden unser Bestes tun, Ihnen so schnell wie möglich ein Zimmer Ihrer Versicherungsklasse zur Verfügung zu stellen. 

Flex-Versicherung

Haben Sie eine Flex-Versicherung? Beim Flex-Modell handelt es sich um eine Variante der Spitalzusatzversicherung. Diese ermöglicht den Patienten, die Spitalabteilung frei zu wählen. Für die allgemeine Abteilung ganze Schweiz sind die vollen Kosten gedeckt. Für die Halbprivat- oder Privatabteilung ist eine Beteiligung im Umfang eines zuvor mit der Versicherung vertraglich festgelegten Betrags oder Anteils vorgesehen. Bitte wenden Sie sich für detailliertere Informationen bezüglich Kostenbeteiligung in Ihrem Flex-Modell an Ihre Krankenkasse.

Upgrade der Versicherungsklasse

Möchten Sie ein Upgrade Ihrer Versicherungsklasse? Machen Sie sich ein Bild von unseren Excellence- und Privat-Abteilungen. Wenn Sie wünschen, können Sie in eine höhere Klasse verlegt werden, sofern eine entsprechende Versicherungsdeckung vorliegt oder eine Depotleistung erfolgt. Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, damit wir Ihrem Wunsch gerecht werden können.

Wenn Sie aufgrund Ihrer Erkrankung eine spezielle Infrastruktur und intensive Betreuung durch besonders geschulte Pflegefachleute benötigen, versorgen wir Sie entsprechend Ihrer Versicherungsklasse auf spezialisierten Stationen.

LUKS Luzern: Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Upgrade immer den entsprechenden Zimmerkomfort sowie die ärztlichen Leistungen der gewählten Klasse beanspruchen können. Kontaktieren Sie uns, wenn wir für Sie einen Kostenvoranschlag erstellen dürfen: stationaer.luks@luks.ch oder Telefon 041 205 20 11.

Unsere Leistungen für Sie

Allgemein versichert

Privat oder halbprivat versichert

Behandlung durch Abteilungsarzt

Freie Arztwahl mit Behandlung durch Chefarzt oder Stellvertreter (privat) beziehungsweise Leitender Arzt oder Stellvertreter (halbprivat)

Wartezeiten je nach medizinischer Dringlichkeit bei geplanten Eingriffen

Sehr kurze (privat) oder kurze (halbprivat) Wartezeiten bei geplanten Eingriffen

Grundkomfort

Gehobener Komfort und Service mit erweiterter Menüwahl

War diese Seite hilfreich?
2. Dürfen wir Sie bei Rückfragen kontaktieren?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.