Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Alphorn-Gruss zum Nationalfeiertag aus dem Luzerner Kantonsspital

Die Schweiz feiert am 1. August Geburtstag. Das Luzerner Kantonsspital (LUKS) gratuliert zum Nationalfeiertag mit einem Alphorn-Gruss.
29. Juli 2022
Lesezeit: 1 Minute
Nationalfeiertag

Ein Dutzend Mitarbeitende des LUKS zeigen darin ihr typisch schweizerisches Hobby: Alphornblasen. Sie spielen auf dem Heli-Landeplatz, im Operationssaal, im Hörsaal oder auf dem Bagger in der Baugrube an den drei Standorten Luzern, Sursee und Wolhusen.

Das Zusammenspiel ist symbolisch für die tägliche Arbeit am LUKS: Es wird interdisziplinär und interprofessionell zusammengearbeitet – getreu den LUKS-Werten «herzlich, kompetent, vernetzt». Das Video steht zudem für die gelebte Vielfalt am LUKS: Lehrstellen in 16 Berufen, Angestellte in über 100 verschiedenen Berufen, Beschäftigte aus 60 Ländern, über 1900 Lernende und Studierende.

Als musikalischer Hintergrund dient das von Alphorn Experience komponierte Stück «Im Siebenthal», abgeschlossen mit einem Juiz von Sybille Süess-Aeby, unter anderem Dirigentin des Jodlerklubs Alpeglöggli in Hasle. Realisiert wurde das Video von Nikan Schilter, Videopraktikant Kommunikation und Marketing, im Rahmen seiner Abschlussarbeit am Ende seines Praktikumsjahres.

Das LUKS grüsst alle Menschen in der Schweiz und – mit oder ohne Heimweh – Schweizerinnen und Schweizer in fernen Landen. Wir freuen uns auf viel Echo in den sozialen Medien. Und sind weiterhin rund um die Uhr mit viel Elan für all unsere Patientinnen und Patienten da – auch an einem Feiertag wie diesem.

Zum Thema

Artikel teilen

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

War diese Seite hilfreich?