Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Kinderuni 2024 bietet Einblick in die Welt der Wissenschaft

Am Freitag, 19. April 2024, beginnt die 15. Vorlesungsreihe der Kinderuni Luzern. Dozierende der Universität und des Luzerner Kantonsspitals vermitteln den Kindern altersgerecht und leicht verständlich Wissenswertes aus den Bereichen Ethik, Soziologie und Medizin.
19. März 2024
Lesezeit: 1 Minute
Kinderuni Luzern

«Was ein Baby zum Start ins Leben können muss» (Prof. Dr. md. Martin Stocker), «Von kleinen Emojis bis zu grossen Ölgemälden: Wie Bilder uns und die Welt verändern» (Dr. Sebastian W. Hoggenmüller), «Der Ferrari-Motor in mir! Wie funktioniert mein Herz?» (Prof. Dr. Georg Fröhlich) und «Was ist gerecht? Ethische Gedanken» (Prof. Dr. Peter G. Kirchschläger) – so lauten die Themen der vier Vorlesungen. Eingeladen zur Kinderuni sind Primarschülerinnen und -schüler der 4. bis 6. Klasse. Die Vorlesungen der Kinderuni finden zwischen dem 19. April und dem 17. Mai jeweils am Freitagnachmittag von 16.15 bis 17.00 Uhr statt. Die Eltern sind zu den Vorlesungen nicht zugelassen.

Die Teilnahme an der Kinderuni ist kostenlos. Sie wird wird organisiert von der Universität Luzern in Zusammenarbeit mit dem Luzerner Kantonsspital. Die Platzzahl ist beschränkt. 

Mehr Informationen und Anmeldung

Artikel teilen

Mehr zum Thema

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

War diese Seite hilfreich?