Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

PD Dr. med. Justus E. Roos wird Titularprofessor der Universität Zürich

Die Universität Zürich hat PD Dr. med. Justus E. Roos, Chefarzt Radiologie und Nuklearmedizin des Luzerner Kantonsspitals (LUKS), zum Titularprofessor ernannt.
30. September 2022
Lesezeit: 1 Minute
roos justus webseiteportraitbreit

Prof. Dr. med. Justus E. Roos bestritt seine medizinische Ausbildung an der Universität Bern. Seine Assistenzjahre absolvierte er am Universitätsspital Genf und später am Universitätsspital Zürich, wo er seine Weiterbildung zum Facharzt für Radiologie im Jahre 2003 abschloss und ebenda als Oberarzt tätig war. Im Jahr 2005 wechselte er für einen zweijährigen Forschungsaufenthalt (Fellowship) an die renommierte Stanford University in Kalifornien (USA), wo er anschliessend für mehrere Jahre als Assistant Professor im Department of Radiology klinisch und wissenschaftlich im Bereich der thorakalen und kardiovaskulären Bildgebung tätig war. Vor der Wahl zum Chefarzt der Radiologie und Nuklearmedizin am LUKS war Justus Roos bis Ende 2015 als Associate Professor an der Duke University, North Carolina (USA), klinisch und wissenschaftlich tätig.

Mit der Titularprofessur erhält Prof. Dr. med. Justus E. Roos einen Ehrentitel, den universitäre Fakultäten für ausserordentlich qualifizierte Leistungen in Lehre und Forschung verleihen.

Das LUKS gratuliert ihm herzlich zu diesem akademischen Meilenstein und dankt ihm für sein grosses Engagement und seine erfolgreiche wissenschaftliche Tätigkeit.

Zum Thema

Artikel teilen

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

War diese Seite hilfreich?