Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Wie behandelt man fortgeschrittene Parkinson?

Welche Behandlungsmethoden gibt es bei fortgeschrittener Parkinsonerkrankung? Prof. Dr. med. Stephan Bohlhalter, Chefarzt Klinik für Neurologie und Neurorehabilitation, informiert in einem Video über den aktuellen Stand der Therapiemöglichkeiten.
23. Januar 2024
Lesezeit: 1 Minute
Stephan Bohlhalter

Bei einer starke Zunahme der motorischen Symptome, gepaart etwa mit Gleichgewichtsstörungen oder kognitiven Defiziten, spricht die Fachwelt von einer fortgeschrittenen Erkrankung. Wie behandelt man nun solche Formen der Parkinson-Erkrankung? In der Schweiz qualifizieren sich 80 Prozent der Patientinnen und Patienen für eine sogenannte apparategestützte Therapie. Dr. med. Stephan Bohlhalter spricht im Video über die aktuellen Möglichkeiten. 

 

Zum Thema

Artikel teilen

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

War diese Seite hilfreich?