Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich
Wasmuth Stefan WebseiteBanner

Dr. med.Stefan WasmuthOberarzt, Luzern

Facharzttitel

  • Intensivmedizin
  • Allgemeine Innere Medizin

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2020: Oberarzt, Zentrum für Intensivmedizin, LUKS Luzern
  • 2019-2020: Oberarzt, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Stadtspital Triemli Zürich
  • 2018-2019: Oberarzt i.V., Interdisziplinäre Intensivmedizin, Stadtspital Triemli Zürich
  • 2018: Assistenzarzt, Interdisziplinäre Intensivmedizin, Stadtspital Triemli Zürich
  • 2017: Assistenzarzt, Klinik für Intensivmedizin, Universitätsspital Bern
  • 2015-2016: Oberarzt, Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Klinik Sonnenhof Bern
  • 2013-2015: Assistenzarzt, Anästhesiologie und Intensivmedizin, Uniklinik Köln (DE)
  • 2012: Assistenzarzt Medizinische Klinik l (Nephrologie und Intensivmedizin), Kliniken der Stadt Köln (DE)
  • 2011: Allgemeinmedizin, Praxis Dr. med. Gerd-Rüdiger Wasmuth, Zülpich (DE)
  • 2009-2011: Oberarzt, Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Klinik Sonnenhof Bern
  • 2007-2009: Assistenzarzt, Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Universitätsspital Bern
  • 2006-2007: Assistenzarzt Medizinische Klinik l (Nephrologie und Intensivmedizin), Kliniken der Stadt Köln (DE)
  • 2005: Assistenzarzt, Kinderklinik, Krankenhaus Porz am Rhein, Köln (DE)

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • 2019: Facharzt Intensivmedizin
  • 2011: Facharzt Allgemeine Innere Medizin
  • 2010: Ernennung zum Doktor der Medizin, Medizinische Fakultät, Universität Bern
  • 2004: Staatsexamen Humanmedizin, Medizinische Fakultät, Universität Köln (DE)
  • 2001-2002: Faculty of Science, University of British Columbia, Vancouver (Kanada)
  • 1997-2004: Studium der Humanmedizin, Medizinische Fakultät, Universität Köln (DE)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • European Society of Intensive Care Medicine (ESICM)
  • Schweizerische Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI)

War diese Seite hilfreich?