Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich
Hodel Markus WebseiteBanner

KD Dr. med.Markus HodelChefarzt Geburtshilfe und Fetomaternale Medizin a.p., Luzern

Telefon Sekretariat Ruth Zemp:

041 205 3505

E-Mail Sekretariat Ruth Zemp:

Sekretariat Privatsprechstunde:

041 205 36 09

Facharzttitel

  • Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell operative Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Gynäkologie und Geburtshilfe, speziell fetomaternale Medizin

Behandlungsschwerpunkte

  • Gynäkologische und Schwangerschaftsprivatsprechstunde
  • Persönliche Geburtsbetreuung
  • Risiko-Schwangerschaften- und Geburt
  • Gynäkologischer und Schwangerschaftsultraschall mit 3D
  • Ultraschall-Zweitmeinungen
  • Mutterkuchen
  • Fruchwasser und Nabelschnur Punktionen
  • Pränatale- und genetische Beratung
  • Geburtshilfliche Operationen (Cerclage/Wendungen)

Beruflicher Werdegang

  • Seit 2017: Chefarzt Geburtshilfe und Feto-Maternale Medizin, Frauenklinik, LUKS Luzern
  • 2012: Co-Chefarzt, Frauenklinik, LUKS Luzern
  • 2009: Fellowship Geburtshilfe Rikshospitalet, Oslo (Norwegen)
  • 2005–2012: Leiter Geburtshilfe und Feto-Maternale Medizin, Leiter Ultraschallabteilung, Frauenklinik, LUKS Luzern
  • 2002–2004: Oberarzt mbF Geburtshilfe und Ultraschall, Frauenklinik, LUKS Luzern
  • 1999: Oberarzt Universitäts-Frauenklinik, Basel
  • 1996–1999: Assistenzarzt Universitäts-Frauenklinik, Basel
  • 1995–1996: Assistenzarzt Chirurgie/Gynäkologie, Kantonsspital Uri, Altdorf

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • 2016: International Ovarian Tumor Analysis Ultrasound Certificate
  • 2014: CAS Leadership im Gesundheitswesen, Universität Bern
  • 2006: FMH Geburtshilfe und Fetomaternale Medizin
  • 2003: Kursleiter SGUMGG
  • 2000: Fähigkeitsausweis Schwangerschaftsultraschall
  • 1999: Diploma in fetal medicine
  • 1995: Promotion zum Dr. med.
  • 1994: Staatsexamen
  • 1988: Studium der Medizin, Universität Bern

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Vorstandsmitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Ultraschall in der Gynäkologie und Geburtshilfe SGUMGG
  • Mitglied der Akademie für fetomaternale Medizin Schweiz (AFMM)
  • Mitglied des Ethikforums des LUKS
  • Mitglied der Planungskommission der Schweizerischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe SGGG
  • Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin
  • International Society of Maternal-Fetal Medicine
  • International Society of ultrasound in obstetrics and gynecology
  • International Society of obstetric medicine
  • Vortandstmitglied der Vereinigung der Gynäkologen Zentralschweiz und Luzern

War diese Seite hilfreich?