Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich
Beeres Frank WebseiteBanner

PD PhD Dr.Frank BeeresChefarzt, Luzern

Telefon Sekretariat Patricia Sabbatini:

041 205 6078

E-Mail Sekretariat Patricia Sabbatini:

Telefon Sekretariat Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie:

041 205 47 70

Facharzttitel

Chirurgie, speziell Allgemeinchirurgie und Traumatologie

Behandlungsschwerpunkte

  • Unfallchirurgie
  • Komplexe Gelenkfrakturen
  • Polytraumamagement

Beruflicher Werdegang

  • seit Juni 2022: Chefarzt, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Luzerner Kantonsspital Luzern
  • Co-Chefarzt, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Luzerner Kantonsspital, Luzern
  • Leitender Arzt, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Luzerner Kantonsspital, Luzern
  • Oberarzt mbF, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Luzerner Kantonsspital, Luzern
  • Oberarzt, Klinik für Allgemein-, Viszeral und Unfallchirurgie, Luzerner Kantonsspital, Luzern
  • General Trauma Fellowship mit Schwerpunkt Obere Extremität Academical Medical Centre Amsterdam, Amsterdam (NL)
  • Assistenzarzt Chirurgie Medical Centre Haaglanden, Den Haag (NL)
  • Assistenzarzt Chirurgie Leiden University Medical Centre, Leiden (NL)
  • Assistenzarzt Chirurgie Medical Centre Haaglanden, Den Haag (NL)

Aus-/Weiterbildung und Diplome

  • AO Upper Extremity Global task force Shoulder and Elbow Surgery
  • Schwerpunkttitel Allgemeinchirurgie und Traumatologie (SGACT)
  • Privatdozent für das Gebiet Chirurgie, Schwerpunkt Unfallchirurgie, Universität Zürich
  • European Board of Surgery Qualification (EBSQ) in Trauma Surgery
  • Facharzt Chirurgie und Spezialfacharzt Unfallchirurgie Niederlande (Anerkennung SIWF 2017)
  • Co-Promotor für Doktorgrade Dr. Ph.D. S.J. Rhemrev an der Universität Leiden (Niederlande)
  • PhD Universität Leiden, Niederlande. “Imaging the Scaphoid Problem“ unter der Leitung von Prof. Dr. J.F. Hamming, Chefarzt Leiden University Medical Center, Niederlande
  • M.D. (Äquivalent Dr. med.) Thesis “Outcome of routine bone scintigraphy in suspected scaphoid fractures“ Medizinische Fakultät Universität Leiden, Niederlande
  • Europäisches Abiturdiplom, Brüssel (Belgien)

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Mitglied des Vorstands der Schweizerischen Gesellschaft für Allgemeinchirurgie und Traumatologie (SGACT)
  • Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie (SGC)
  • Advanced Trauma Life Support Group (ATLS)
  • Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese Fragen (AO)
  • Member of the AO Upper Extremity Global Expert Committee
  • Verbindung der Niederländischen Gesellschaft für Unfallchirurgie (NVvT)
  • Verbindung der Niederländischen Gesellschaft für Chirurgie (NVvH)

War diese Seite hilfreich?