Netzhaut-Zentrum, Makula

Unser zertifiziertes Netzhaut-Zentrum ist spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung sämtlicher Erkrankungen der Netzhaut. Jede Netzhauterkrankung muss abgeklärt werden, weil sie schwerwiegende Folgen haben kann.

Das Netzhaut-Zentrum im Überblick

  • Wichtigste Erkrankungen: altersbedingte Makula-Degeneration (AMD), Netzhautablösung, Glaskörpertrübungen, diabetische Netzhautveränderungen und Makulaödem, retinale Gefässverschlüsse
  • Therapie und Forschung: Netzhauterkrankungen behandeln wir medikamentös, chirurgisch und mit Lasertherapien. Unsere Augenklinik hat als eine der ersten Kliniken weltweit die Injektions-Therapie bei der Makula-Degeneration eingesetzt. Wir erforschen laufend neue Behandlungsmethoden.
  • Diagnostik und Therapie in Ihrer Nähe: An der Augenklinik im Hirzenhof, zentral in der Stadt Luzern, und in der Augenklinik am Bahnhof Baar führen wir umfassende Beratungen und Behandlungen für unsere Netzhaut-Patienten durch. An beiden Orten verfügen wir über die Technologie und Infrastruktur für komplexe ambulante Eingriffe und Injektionen. Mit diesen nah gelegenen Angeboten ergänzen wir die Versorgung, die Ihr Augenarzt gewährleistet.
  • Notfall: Unsere Augenklinik ist rund um die Uhr für Sie da. Der Augen-Notfall befindet sich in der Augenklinik am LUKS Luzern.
  • Begleitung: Wir arbeiten eng mit Fachstellen zur Sehberatung zusammen.

Netzhaut-Sprechstunden

Bei Makula-Degeneration, diabetischen Netzhauterkrankungen, Gefässverschlüssen, Netzhautablösungen, Netzhautnarben, Glaskörpertrübungen

Bitte kontaktieren Sie für einen Termin Ihren Haus- oder Augenarzt. Nach einer Zuweisung durch Ihren Haus- oder Augenarzt vereinbaren wir gerne einen Termin.