Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Affenpocken-Impfung

In unseren Impf-Zentren in Luzern und Sursee wird die Affenpocken-Impfung erhältlich sein, sobald der Impfstoff dafür zur Verfügung steht. Für die Affenpocken-Impfung am LUKS benötigen Sie MeinLUKS.
nab-k-

Impfstoff ist noch nicht verfügbar

Aktuell ist der Affenpocken Impfstoff am LUKS noch nicht verfügbar. Sobald die Affenpocken-Impfung verfügbar ist, können Sie hier Ihren Impf-Termin buchen.

Für folgende Bevölkerungsgruppen ist die Impfung empfohlen

Schwere Krankheitsverläufe, Komplikationen oder Todesfälle verhindern und Affenpocken-Infektionsketten unterbrechen: Das sind die Ziele im Rahmen der Impfung. Gemeinsam mit der Eidgenössische Kommission für Impffragen EKIF empfiehlt das Bundesamt für Gesundheit (BAG) eine Impfung für folgende Bevölkerungsgruppen:

  • präventiv für Männer, die Sex mit Männern haben, und trans Personen mit wechselnden Sexualpartnern;
  • präventiv für Personen, die aus beruflichen Gründen gegenüber Affenpockenviren exponiert sind (zum Beispiel medizinisches Personal oder Personal von Speziallaboratorien);
  • für Kontaktpersonen von erkrankten Personen.

Für alle weiteren Bevölkerungsgruppen ist momentan keine Impfempfehlung vorgesehen.

Informationen zur Impfung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:

E-Mail: impfung@luks.ch
Telefon: 0848 553 433

Unsere Hotline ist von Montag bis Freitag von 08:00 - 16:00 Uhr für Sie da.

Informationen zu MeinLUKS

Weitere Informationen zu MeinLUKS finden Sie hier:

MeinLUKS

Informationen zur Affenpocken-Impfung

Für allgemeinen Informationen zur Affenpocken-Impfung verweisen wir Sie auf die Webseite des BAG.

Mehr

War diese Seite hilfreich?