Covid-19-Impfung am Luzerner Kantonsspital

In unseren Impf-Zentren in Luzern, Sursee und Wolhusen impfen wir Kinder ab 12 Jahren und Erwachsene. Melden Sie sich für einen Termin an (Formular unten ausfüllen). Für die Covid-19-Impfung am LUKS benötigen Sie MeinLUKS. Anmeldungen zur Booster-Impfung sind möglich.

Dr. med. Marco Rossi, Chefarzt Infektiologie des LUKS, lässt sich gegen Covid-19 impfen.

Einfach impfen: Jetzt Covid-19-Impfung buchen am LUKS Luzern

Falls Sie bereits einen Zugang zu unserem digitalen Patientenportal MeinLUKS haben, können Sie sich unter https://meinluks.ch/ oder mit der App in MeinLUKS einloggen und Ihren Impf-Termin bequem selber buchen. Die Anleitung dazu erhalten Sie direkt in MeinLUKS.

Noch nicht bei MeinLUKS registriert?

  1. Bitte füllen Sie folgendes Anmeldeformular aus.
  2. Sobald wir Ihre Daten bearbeitet haben, erhalten Sie einen MeinLUKS Aktivierungscode, mit dem Sie Ihren MeinLUKS Account aktivieren.
  3. Anschliessend können Sie Ihren Impf-Termin in MeinLUKS bequem selber buchen.

Anmeldeformular

Obligatorische Felder sind mit * markiert.

Alter

Wie alt ist die Person, welche sich impfen lassen möchte?

Bei Personen bis und mit 11 Jahren ist eine Impfung derzeit nicht vorgesehen. Wenn Sie Risikopatient/in sind oder Unsicherheiten bestehen, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Kinder- bzw. Hausarzt.

Zwischen 12- bis und mit 15-jährige Kinder können sich nur Mithilfe eines Elternteils für die Covid-19-Impfung am Luzerner Kantonsspital anmelden. Bitte füllen Sie dazu das folgende Formular aus.

12 - 15 Jahre Kind

Ist Ihr Kind bereits erstmalig gegen Covid-19 geimpft und möchten Sie es für die zweite Impfung anmelden?

Alter korrekt

Ich führe die Anmeldung zur Covid-19-Impfung in Stellvertretung für eine Person durch, die keinen Zugriff zur Online-Anmeldung hat, über kein Mobiltelefon verfügt oder die Anmeldung aus anderen Gründen nicht selber vornehmen kann.
Für die stellvertrende Anmeldung von Personen, die keinen Zugriff zur Online-Anmeldung haben, über kein Mobiltelefon verfügen oder die Anmeldung aus anderen Gründen nicht selber vornehmen können, wenden Sie sich bitte an unsere Hotline unter 0848 553 433.

Keine Stellvertretung

Haben Sie bereits einen aktiven MeinLUKS Account?
Bitte loggen Sie sich unter https://meinluks.ch/ oder mit der App in MeinLUKS ein und buchen Sie Ihren Impf-Termin. Eine Anleitung dazu erhalten Sie direkt in MeinLUKS.

Kein MeinLUKS

Bitte wenden Sie sich an unsere Hotline unter 0848 553 433.

Erste Impfung

Erste Impfung Kind

Hatte Ihr Kind bereits eine Covid-19-Infektion?

Bitte wenden Sie sich an unsere Hotline unter 0848 553 433. Wir beraten Sie gerne bezüglich dem weiteren Vorgehen mit der Impfung.

Covid-19-Infektion Nein

Waren Sie nach dem Jahr 2000 schon mal Patient/in am LUKS (Luzern, Sursee oder Wolhusen)?
Bei Unsicherheit wählen Sie Nein.

Covid-19-Infektion Nein Kind

Haben Sie als Elternteil bereits einen aktiven MeinLUKS Account?

Ihre Personalien

Bitte hinterlegen Sie Ihre persönliche Mobiltelefonnummer. Nur so können wir Ihren Zugang zu MeinLUKS gewährleisten.

Personalien des Elternteils

Personalien des Kindes

Als Elternteil / gesetzlicher Vertreter bestätige ich,
  • die Richtigkeit und Vollständigkeit der gemachten Angaben
  • für das Kind sorgeberechtigt oder als gesetzlicher Vertreter eingesetzt zu sein und
  • die Zugriffsberechtigung mit dem Kind besprochen zu haben, soweit das Alter des Kindes dies zulässt.
Ich nehme zur Kenntnis, dass im Falle von falschen oder nicht-persönlichen Angaben die Anmeldung meines Kindes zur Covid-19-Impfung am LUKS nicht möglich ist.

Booster-Impfung an allen Standorten

In Absprache mit dem Kanton Luzern bietet das Luzerner Kantonsspital (LUKS) in Luzern, Sursee und Wolhusen Auffrisch-Impfungen an.

  • Für Personen ab 16 Jahren, wenn die zweite Impfung mindestens sechs Monate zurückliegt und der Impfstoff von Pfizer/BioNTech oder von Moderna verwendet wurde.

Die Anmeldung erfolgt via Patientenportal MeinLUKS. 

  • Erste und zweite Impfung am LUKS (alle drei LUKS-Standorte): Der Termin kann direkt via Patientenportal Mein LUKS gebucht werden.
  • Erste und zweite Impfung nicht am LUKS: Nach der erstmaligen Registrierung via Webseite kann der Impftermin direkt in Mein LUKS gebucht werden.

Bitte bringen Sie einem amtlichem Ausweis, die Krankenkassenkarte, Ihr Smartphone und auch Ihren Impfnachweis für die ersten beiden Impfungen oder das Covid-Zertifikat mit. 

Achtung: Es gibt am LUKS kein Walk-In-Angebot.

Impfstoffe: Johnson & Johnson nur in Luzern

Die Impfstoffe von Moderna und Pfizer sind an allen Standorten verfügbar. Der Impfstoff von Johnson & Johnson ist ausschliesslich in Luzern verfügbar. Er wird am Dienstag- und Donnerstagmorgen verimpft. 

Öffnungszeiten der Impfzentren

Luzern: Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, Samstag, 10 bis 14 Uhr.

Sursee: Mittwoch und Freitag, 13.30 bis 18 Uhr.

Wolhusen: Dienstag und Donnerstag, 13.30 bis 18 Uhr.

Häufig gestellte Fragen

Wer kann sich impfen lassen?

Grundsätzlich sind unsere Impfstoffe Pfizer/Biontech und Moderna für alle Personen ab 12 Jahren zugelassen. Kinder unter 12 Jahren werden im Moment nicht geimpft.

Muss ich für eine Anmeldung zur Impfung im Kanton Luzern wohnhaft sein?

Nein.

Welcher Impfstoff wird am LUKS eingesetzt?

Wir verwenden die beiden gleichwertigen mRNA-Impfstoffe von Pfizer und Moderna. Sie können den von Ihnen bevorzugten Impfstoff wählen. Es ist sichergestellt, dass für die erste und zweite Impfung der gleiche Impfstoff verwendet wird. 

Seit dem 15. Oktober 2021 steht dem LUKS zudem der Impfstoff von Johnson & Johnson zur Verfügung. Achtung: Der Impfstoff von Johnson & Johnson ist nur am Standort Luzern und bei vorheriger Anmeldung erhältlich.

Was mache ich, wenn ich Nebenwirkungen auftreten?

Nach der Impfung bleiben Sie noch 15 Minuten bei uns, damit wir Sie bei allfälligen Nebenwirkungen medizinisch versorgen können. Sollten Sie sich später unwohl fühlen, kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt. 

Warum benötige ich MeinLUKS für die Covid-19-Impfung?

MeinLUKS ist das digitale Patientenportal des LUKS, welches Sie durch Ihre Behandlungen am LUKS begleitet. MeinLUKS wird für die Planung Ihres Impf-Termins benötigt. Zusätzlich können Sie über MeinLUKS auf Ihre Impfbestätigung zugreifen. Später wird das nationale Impfzertifikat direkt in MeinLUKS abrufbar sein. Falls Sie bis dahin ein offizielles Impfdokument brauchen, bitten wir Sie, vorläufig Ihren Impfausweis mitzuführen.

Als Spital sind wir verpflichtet, jede Behandlung zu dokumentieren, also auch jede Impfung. Im Sinne der vollständigen Transparenz bieten wir Ihnen mit MeinLUKS Zugriff auf Ihre persönlichen Behandlungsinformationen und Dokumente.

Mehr Informationen zu MeinLUKS

Wie erhalte ich Zugang zu MeinLUKS?

Falls Sie noch keinen MeinLUKS Account besitzen, werden wir diesen nach der Registration zur Covid-19-Impfung für Sie erstellen. Sie erhalten danach einen Aktivierungscode, mit dem Sie sich in MeinLUKS registrieren können. Anschliessend können Sie Ihren Impf-Termin bequem selber buchen.

Wie kann ich in MeinLUKS einen Impf-Termin buchen?

Sobald Sie sich mit dem Formular für die Covid-19-Impfung registriert haben, erhalten Sie detaillierte Informationen per Email, wie Sie in MeinLUKS einen Impf-Termin buchen können.

Wie sicher ist MeinLUKS?

Der Zugriff auf Informationen wird durch sichere Aktivierungscodes, persönliche Usernamen und Kennwörter kontrolliert. Ohne dieses persönliche Kennwort kann nicht auf das Konto zugegriffen werden. Die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung (zweiter Code per SMS oder E-Mail bei jeder erneuten Anmeldung) schützt Sie doppelt.

Das LUKS ist sich der Sensibilität der persönlichen Daten unserer Patientinnen und Patienten sehr bewusst. Die App MeinLUKS wurde von den zuständigen Behörden bezüglich Datenschutz ausführlich geprüft und sämtliche rechtlichen Auflagen zur Sicherheit der Patientendaten werden erfüllt. Die Patientendaten verbleiben zudem in der Schweiz.

Wie erhalte ich das Covid-Zerfitikat?

In MeinLUKS finden Sie das Schweizer Covid-Zertifikat des BAG als Dokument. Das Zertifikat ist unter Menü --> Dokumenten-Center  --> Meine Dokumente abgelegt. Mit dem darauf abgebildeten QR-Code können Sie das Zertifikat direkt in Ihre «Covid-Certificate-App» des BAG einlesen.

Ich bin genesen und 1x geimpft. Wie erhalte ich mein Covid-Zertifikat?

Nach einer Infektion mit dem Coronavirus benötigen Sie in der Schweiz nur die erste Impfung, um ein Covid-Zertifikat zu erhalten.

Das Zertifikat wird bei Genesenen nicht automatisch ausgestellt, daher müssen Sie einen Nachweis der Infektion (bestätigt durch PCR-Test, Antigen-Schnelltest oder Antikörper-Test) an meinluks@luks.ch senden.

Wie kann ich meinen Termin absagen oder verschieben?

Bis 48 Stunden vor dem Termin kann dieser in MeinLUKS abgesagt oder verschoben werden. Ansonsten melden Sie sich bitte über die Hotline 0848 553 433 ab.

Informationen zur Impfung

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an: 

impfung@luks.ch
Telefon: 0848 553 433
Montag-Freitag, 10:00-18:00 Uhr

Late-Night-Impfen

Am Donnerstag, 9. Dezember findet am Standort Luzern ein Late-Night-Impfen statt. Das Impfzentrum hat zusätzlich von 19 Uhr bis Mitternacht geöffnet. Walk-In ist möglich.

Informationen zu MeinLUKS

Weitere Informationen zu MeinLUKS finden Sie hier:

Informationen zur Covid-19-Impfung

Für allgemeinen Informationen zur Covid-19-Impfung verweisen wir Sie auf die Webseite des BAG.

Covid-Testzentrum

Am Luzerner Kantonsspital werden weiterhin Covid-Tests durchgeführt.
Melden Sie sich bitte online an.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).