Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Stroke Center – Schlaganfall

Der Schlaganfall oder Hirnschlag kann behandelt werden. Das Stroke Center am LUKS ist ein ausgewähltes, zertifiziertes Zentrum für Hochspezialisierte Medizin (HSM) zur komplexen Behandlung von Hirnschlägen.

Jede Minute zählt

Im Stroke Center werden Schlaganfallpatienten behandelt – je früher, desto besser. Der Schlaganfall oder Hirnschlag ist therapierbar. Die besten Therapiemöglichkeiten ergeben sich in den ersten drei bis vier Stunden nach einem Schlaganfall. Deshalb: Warten Sie bei entsprechenden Anzeichen nicht, sondern kommen Sie direkt ins Spital.

Bei Verdacht auf Schlaganfall: Rufen Sie unbedingt sofort die 144

Vorboten von Schlaganfällen

Alte und junge Menschen können einen Schlaganfall erleiden. In vielen Fällen gibt es typische Warnhinweise, die auf ein hohes Schlaganfallrisiko hindeuten. Dazu gehören flüchtige Lähmungen, Gefühlsstörungen, leichte Sehstörungen, Schwindel mit Doppelsehen oder Drehschwindel.

Risikoeinschätzung durch folgende Untersuchungen

  • Darstellung des Gehirns durch Magnetresonanztomografie
  • Prüfung der hirnversorgenden Gefässe durch Ultraschall (Duplex-Sonografie)
  • Untersuchung des Herzens durch EKG und Herzultraschall
  • Bestimmung der Gefässrisikofaktoren
  • Computertomografie (CCT)

Akuttherapie beim Schlaganfall

Am unserem Stroke Center dauert es nur zirka 10 Minuten von Spitaleintritt bis CT (Computertomographie): In dieser Zeit führt die Neurologie mit dem Rettungsdienst alle nötigen Abklärungen durch und die Patientin oder der Patient kommt – wenn nötig – ins CT, das deshalb in kürzester Zeit zur Verfügung stehen muss.

Gerinnsel auflösen: Die besten Ergebnisse nach Schlaganfall werden durch eine rasche Auflösung des gefässverengenden Blutgerinnsels und durch die Therapie auf der Stroke Unit erzielt. Die Auflösung des Blutgerinnsels erfolgt mit einem durch die Vene verabreichten Medikament oder durch einen kleinen Eingriff, bei welchem das Gerinnsel mittels Katheter entfernt wird.

Sofortige Nachbehandlung und Neurorehabilitation

Teil der Stroke Unit ist der frühe Therapiebeginn der Neurorehabilitation. Unser engagiertes und spezialisiertes Rehabilitationsteam der stationären Akut-Neurorehabilitation folgt dem Ziel, die bestmögliche Mobilität und Selbständigkeit der Schlaganfallpatientinnen und -patienten zu erreichen.

Zertifiziertes Stroke Center

Die Zertifizierung für hochspezialisierte Medizin belegt die effiziente Zusammenarbeit von Notfall, Neuroradiologie und Neurologie sowie den hohen Wissens- und Ausbildungsstandard unser Mitarbeitenden. Wir sind ebenfalls durch die Schweizerische Gesellschaft für Klinische Neurowissenschaften (SFCNS) zertifiziert.

Behandlungsteam

War diese Seite hilfreich?