Studienzentrale

Puzzlearbeit mit System

In der Medizin ergeben sich neue Behandlungswege nur selten ganz plötzlich. Viele bösartige Tumoren lassen sich heute, je nach Art und Stadium, gut behandeln. Solche Erfolge sind kein Zufall, sondern das Ergebnis systematischer Puzzlearbeit.

Therapiestudie als Chance

So genannte Therapiestudien dienen dazu, passende Behandlungskonzepte für den Patienten zu entwickeln – so wirksam wie möglich mit möglichst geringen Nebenwirkungen. Betroffene profitieren so von neuartigen Therapien und allenfalls von noch nicht zugelassenen Medikamenten.

Zusammenarbeit für Sie

Um solche Therapiestudien für Sie zu verwirklichen, arbeiten wir eng mit anderen Kliniken schweizweit und international zusammen. Diese Zusammenarbeit ist uns ein grosses Anliegen, denn so können wir die Weiterentwicklung von Krebsbehandlungen vorantreiben. 
Zusätzlich führt das LUKS im Auftrag des Bundes das Zentralschweizer Krebsregister. Dieses ist Teil der Datenerhebung zu allen Krebserkrankungen und Behandlungen in der Schweiz.

Informationen für Patienten

Informationen für Zuweisende