Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Aus- und Weiterbildung Ärzte

Das Zentrum für Intensivmedizin (ZIM) ist eine durch die FMH für die ärztliche Weiterbildung anerkannte Weiterbildungsstätte der Kategorie A.

  • Für die ärztliche Weiterbildung zum Facharzt für Intensivmedizin können am ZIM maximal 36 Monate angerechnet werden.

  • Am ZIM stehen 16 klinische Stellen für Ärzte in Weiterbildung zur Verfügung.

  • Sieben dieser Stellen sind für Ärzte in Weiterbildung zum Facharzttitel Intensivmedizin vorgesehen. Üblicherweise werden diese Stellen von den Kandidaten für mindestens ein bis maximal drei Jahre belegt.

  • Anwärter für den Facharzttitel in Intensivmedizin werden für den geforderten Wechsel der Weiterbildungsstätte unterstützt.

  • Zur Komplettierung der fachärztlichen Weiterbildung bestehen Ausbildungskooperationen und gut etablierte Kontakte mit universitären Zentren und vielen Schweizer Kantons- und Regionalspitälern.

  • Neun Stellen stehen Ärzten in Weiterbildung des LUKS aus den Fachdisziplinen Anästhesie, Allgemeine Innere Medizin und Chirurgie zur Verfügung.

  • Diese Ärzte durchlaufen am ZIM eine Weiterbildungsrotation von üblicherweise sechs bis zwölf Monaten Dauer im Rahmen der Weiterbildungsreglemente der jeweiligen Fachdisziplin.

  • Unser Weiterbildungskonzept finden Sie auf der Webseite der SIWH/FMH.

Für mehr Informationen

Dr. med. Philipp Venetz, Chefarzt ZIM
philipp.venetz@luks.ch

Dr. med. Andreas Bloch, Co-Chefarzt ZIM
andreas.bloch@luks.ch

Dr. med. Johannes Strehler, Leitender Arzt und Verantwortlicher Bereich Weiterbildung
johannes.strehler@luks.ch

War diese Seite hilfreich?