Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Die hebammengeleitete Geburt in Sursee

Hebammengeleitete Geburt

Schwangerschaft und Geburt sind Teil unseres Lebens. Wenn Sie diese Lebensphase mit einer möglichst natürlichen Geburt abschliessen möchten, haben Sie im Spital Sursee mit der hebammengeleiteten Geburt die Möglichkeit, Ihr Kind ausschliesslich mit Unterstützung einer erfahrenen Hebamme zur Welt zu bringen. Diese begleitet Sie ruhig und vertrauensvoll durch den ganzen Geburtsprozess. Dabei legen wir viel Wert auf ein familiäres Umfeld, fördern Ihre Selbstbestimmung und nehmen Rücksicht auf Ihren individuellen Gebär-Rhythmus. Sollte die Geburt doch anders verlaufen als erwartet, steht ein erfahrenes Team von Fachärztinnen und -ärzten jederzeit und schnell bereit, ohne dass Sie vorgängig ins Spital verlegt werden müssen.

Was können Sie erwarten?

  • Ein erfahrenes Hebammen-Team
  • Eine Untersuchung durch Ihre Hebamme beim Eintritt zur Überprüfung der Gesundheit nach modernen medizinischen Kriterien
  • Eine kontinuierliche, ruhige und vertrauensvolle Begleitung und Betreuung durch Ihre Hebamme während des gesamten Geburtsprozesses
  • Die Anwesenheit einer zweiten Hebamme während der Geburt
  • Die Verfügbarkeit eines erfahrenen Ärzteteams, falls Sie z. B. eine PDA wünschen oder die Geburt nicht wie erwartet verläuft, – dies ohne unnötigen Zeitverlust und ohne, dass Sie den Geburtsraum verlassen zu müssen

Für wen eignet sich eine hebammengeleitete Geburt?

Für gesunde Schwangere ohne eine medizinisch problematische Vorgeschichte, bei denen eine normale Geburt erwartet wird und deren Geburt problemlos verläuft. Die hebammengeleitete Geburt wird von der Krankenkasse übernommen.

Interessiert? Dann melden Sie sich bitte bei der Hebammen-Sprechstunde und vereinbaren Sie einen Termin.

War diese Seite hilfreich?