Diabetes-Sprechstunde

Die Diabetologie befasst sich mit der Abklärung und Behandlung der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus). Diabetes ist zwar grundsätzlich nicht heilbar, aber gut zu behandeln und es lässt sich eine gute Lebensqualität erhalten. Bei korrekter medikamentöser Einstellung und Kontrolle von Blutzucker, Cholesterin und Blutdruck lassen sich Spätfolgen (wie beispielsweise Nierenschädigung, Augenschäden, Herzinfarkt, Schlaganfall) weitgehend verhindern.

Ambulante Abklärungen und Behandlungen

  • Aufklärung über die Krankheit und ihre möglichen Folgen durch den Diabetologen
  • Instruktion und Einstellung von medikamentösen Therapien, Insulintherapie, Insulinpumpentherapie («künstliche Bauchspeicheldrüse»)
  • Kontinuierliche Zuckermessung (CGMS)
  • Kontrollen auf mögliche Spätfolgen
  • Kurs in funktioneller Insulintherapie (FIT-Kurs zweimal jährlich)
  • DiaFit (in Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Nidwalden)
  • Interdisziplinäre Adipositas-Sprechstunde (IASS)

Sprechstunden-Termine

Die Zuweisung zur Untersuchung und Behandlung erfolgt in der Regel über den Hausarzt oder Facharzt. Selbstzuweisungen sind möglich, wir bitten um eine direkte Kontaktaufnahme.

War diese Seite hilfreich?
2. Dürfen wir Sie bei Rückfragen kontaktieren?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.