Willkommen in der Intensivstation

intensiv luks wolhusen 2017 web 0564

Ein Sicherheitsnetz von hoher Qualität und eine Versorgung mit menschlicher Wärme

Dr. med. Roger Schmid, Leiter Intensivstation und Chefarzt Anästhesie

Hohe intensivmedizinische Qualität vor Ort

Die Intensivstation am Standort Wolhusen erfüllt die hohen Anforderungen der Schweizerischen Gesellschaft für Intensivmedizin (SGI). Rund um die Uhr steht eine hohe ärztliche und pflegerische Fachkompetenz für Sie bereit. Ein Gefühl der Sicherheit soll Sie während Ihres Aufenthalts begleiten  entweder als stationärer Patient, zum Beispiel nach einem geplanten Eingriff, oder auch als Notfallpatient.

Menschliche Wärme

Hier sorgen Menschen für Menschen. Die intensivmedizinischen Massnahmen sollen stets von menschlicher Wärme begleitet sein und sich am Patientenwillen orientieren. Die technischen Hilfsmittel dienen lediglich dazu, den kritisch kranken Menschen in seiner medizinisch schwierigen Situation bestmöglich therapeutisch zu unterstützen.

Ganzheitliche medizinische Versorgung durch enge Zusammenarbeit

Die Leitung der Intensivstation obliegt der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin. Dank der überschaubaren Grösse unseres Spitals arbeiten die verschiedenen Disziplinen eng zusammen. Das zeigt sich auch auf der Intensivstation: Die ärztlichen Visiten machen Chirurgen und Mediziner gemeinsam. So garantieren wir eine ganzheitliche Behandlung unserer Patienten.

Nachdiplomstudium Intensivpflege

Diese Weiterbildung steht interessierten Pflegefachpersonen offen.

Hier erfahren Sie mehr zum Ausbildungsplatz auf der Intensivstation am LUKS Wolhusen.

Und hier geht es zum NDS Intensivpflege:

Kontakt und Anreise Intensivstation Wolhusen