Pflegepool LUNIS – Ihre flexible Einsatzmöglichkeit

Der Pflegepool LUNIS hat zum Ziel, kurz- und mittelfristige Personalengpässe an allen Standorten des LUKS auszugleichen. Die Mitarbeitenden des Pflegepools werden dort eingesetzt, wo ihre Unterstützung gerade gebraucht wird.

Breiter Einsatzbereich

Von A wie Anästhesie bis Z wie Zentrum für Intensivmedizin: Als Fachkraft des Pflegepools arbeiten Sie abwechselnd an verschiedenen Standorten und an unterschiedlichen Einsatzorten. Sie lernen ein breites Spektrum von Fachgebieten mit ihren Teamstrukturen, Arbeitsabläufen und Behandlungsmethoden kennen und profitieren von einem besonders abwechslungsreichen Berufsalltag.

NAB150218 K 61

Individuelle Planung der Einsätze

Mitarbeitende des Pflegepools arbeiten in ganz unterschiedlichen Beschäftigungsgraden. Sie können ihre Einsatzdaten und die Dienste (Früh-, Spät-, Nachtdienst) frei bestimmen und so ihre Einsätze individuell zusammenstellen. Auf diese Weise lassen sich Arbeit, Familie und Freizeit sowie allenfalls ein Studium optimal aufeinander abstimmen.

Ihre Erfahrung

Neben der Bereitschaft, bei Bedarf täglich den Arbeitsplatz zu wechseln und sich mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern auseinanderzusetzen, gibt es eine Reihe von fachlichen Voraussetzungen für die Arbeit im Pflegepool:

  • Abschluss als Pflegefachperson HF oder FH in Erwachsenenpflege oder Pädiatrie mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung
  • Abschluss NDS in Anästhesie-, IPS- oder Notfallpflege (für Tätigkeit in spezialisierten Pflegebereichen) mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung
  • Abschluss als Fachperson OP-Technik (für OP-Bereich) mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung
  • Abschluss als FaGe mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung

 

Stellenportal
Alle Stellen werden im Stellenportal LUKS ausgeschrieben