Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales (AGS)

Assistent/in Gesundheit Soziales (AGS EBA) ist eine zweijährige Lehre mit eidg. Berufsattest. Das Luzerner Kantonsspital bietet interessierten Schulabgängern an den Standorten Luzern und Wolhusen die praktische Ausbildung und das Lernen in der Praxis an.

Ihr Wirkungsfeld

  • Unterstützung der Fachpersonen im stationären und ambulanten Bereich
  • Pflege- und Begleitungsaufgaben für Menschen unterschiedlichen Alters mit physischen, psychischen, geistigen und sozialen Einschränkungen zur Bewältigung ihres Alltags
  • Zu den Pflege- und Begleitungsaufgaben gehören: Unterstützung bei der Körperpflege, Haushaltsarbeiten, Alltagsgestaltung, Logistik, Administration und Förderung der Gesundheit.

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossene Volksschule/Oberstufe
  • Geduld und Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Hilfs- und Dienstleistungsbereitschaft sowie eine gute Beobachtungsgabe
  • Freude an hauswirtschaftlichen Arbeiten und an der Alltagsgestaltung
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit
  • EDV-Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse

So bewerben Sie sich

Um sich für eine Lehrstelle zu bewerben, müssen Sie der digitalen Informationsveranstaltung beiwohnen und ein Berufswahlpraktikum erfolgreich abgeschlossen haben.

 

Die Lehrstellen für den Lehrbeginn 2023 sind besetzt.

    Für die Bewerbung reichen Sie anschliessend folgende Unterlagen ein:

    • Bewerbungsschreiben
    • Lebenslauf mit Angabe der Sozialversicherungsnummer und der gesetzlichen Vertretung
    • Stellwerktest 8
    • Kopie Nachweis Berufswahlpraktika AGS (Akut- oder Langzeitpflege)
    • Alle Schulzeugnisse der Oberstufe (Sekundarstufe I Niveau C+D) inkl. Sozial-, Selbst- und Fachkompetenzen
    • Kopie von besuchten Informationsveranstaltungen für die Berufswahl

    Bitte verwenden Sie Ihre private E-Mail-Adresse.

    Kontakt

    Sekretariat Ausbildung
    Telefon: 041 205 22 98

    Einblick in den Arbeitsalltag

    War diese Seite hilfreich?