PD Dr. med. Karl Kothbauer verstorben

Letzten Freitag hat uns die traurige Mitteilung erreicht, dass unser lieber, äusserst wertvoller Kollege PD. Dr. med. Karl Kothbauer, Chefarzt und Leiter der Klinik für Neurochirurgie am Standort Luzern, unerwartet verstorben ist. Wir sind sehr betroffen und sprechen seinen Angehörigen unser tief empfundenes Beileid aus.

27. Oktober 2020

Lesezeit: 1 Minute
Newsroom 2

Karl Kothbauers Kollegialität und seine Herzlichkeit werden uns in bester Erinnerung bleiben. Begegnungen mit ihm empfanden wir immer als Bereicherung. Er hinterlässt eine grosse Lücke als Mensch und Freund, und wir verlieren mit ihm einen ausgezeichneten Mediziner. Für sein Engagement und seine Verdienste im medizinischen Fachbereich aber auch in der Aus- und Weiterbildung des medizinischen Nachwuchses ist ihm das LUKS zu sehr grossem Dank verpflichtet.

Karl Kothbauer kam 2004 als Leitender Arzt Neurochirurgie ans LUKS. Durch seine Verdienste ist der kleine Fachbereich Neurochirurgie stetig gewachsen und hat an nationaler und internationaler Bedeutung gewonnen. 2011 wurde Karl Kothbauer zum Chefarzt ernannt und 2014 wurde der Fachbereich unter seiner Leitung eine eigenen Klinik am LUKS.

Spezialisiert war er unter anderem auf die Chirurgie von Hirntumoren, intramedullären Rückenmarkstumoren und Dysraphien. Ein weiteres Spezialinteresse war die Behandlung von kindlichen Hirntumoren. Sein Einsatz von Intraoperativen Neurophysiologischen Methoden zur Intraoperativen Funktionskontrolle hat der Klinik für Neurochirurgie des LUKS zu einem ausgezeichneten Ruf weit über die Region hinaus verholfen.

Wir wünschen seiner Familie viel Kraft und Unterstützung in dieser sehr schweren Zeit.

In stiller Trauer

Benno Fuchs
CEO/Direktor LUKS

Prof. Dr. med. Jürg Metzger
Departementsleiter Chirurgie

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.