PD. Dr. med Maani Hakimi neuer Co-Chefarzt Gefässchirurgie

Die Direktion hat PD Dr. med. Maani Hakimi zum neuen Co-Chefarzt der Abteilung Gefässchirurgie gewählt. Er verstärkt das Team der Gefässchirurgie seit dem 16. September 2019.

16. September 2019

Lesezeit: 1 Minute
384808 hakimi maani webseiteportraitbreit

Maani Hakimi war zuletzt über mehrere Jahre an der Universitätsklinik Heidelberg tätig, wo er seit 2016 die Sektion für Translationale Gefässchirurgie leitete. Er verfügt über grosse klinische Erfahrung sowohl in der offenen als auch in der endovaskulären Gefässchirurgie mit Schwerpunkt Aortenchirurgie. Ein grosser wissenschaftlicher Publikationskatalog und umfangreiche Tätigkeit in der Lehre runden sein Portfolio ab.

War diese Seite hilfreich?
2. Dürfen wir Sie bei Rückfragen kontaktieren?
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.