Häufig gestellte Fragen zu MeinLUKS

Allgemeine Fragen

Was ist MeinLUKS?

MeinLUKS ist eine Mobile App und bietet Patienten jederzeit digitalen Zugriff über Internet auf ihre persönlichen Medikationen, Testresultate und Befunde, Behandlungsschritte, Termine, Videokonsultationen und Arztberichte am LUKS. MeinLUKS ist ein kostenloser Service für LUKS-Patienten.

Wie komme ich zu MeinLUKS?

Für die Erstregistrierung benötigen Patienten einen persönlichen Aktivierungscode. Dieser wird Ihnen üblicherweise mit dem Terminaufgebot mitgeschickt und ist während 90 Tagen gültig. Gerne können Patienten auch unsere Mitarbeitenden vor Ort nach dem Aktivierungscode fragen.

Wie sicher ist MeinLUKS?

Der Zugriff auf Informationen wird durch sichere Aktivierungscodes, persönliche Usernamen und Kennwörter kontrolliert. Ohne dieses persönliche Kennwort kann nicht auf das Konto zugegriffen werden. Die sogenannte Zwei-Faktor-Authentifizierung (zweiter Code per SMS oder E-Mail bei jeder erneuten Anmeldung) schützt Sie doppelt.

Wie sicher ist meine Videokonsultation?

Für Videokonsultationen über MeinLUKS wird Microsoft Teams verwendet. Während der Datenübertragung werden die Daten verschlüsselt.

Sind meine Daten in MeinLUKS sicher?

MeinLUKS ist eine Software-Applikation des Luzerner Kantonsspitals (LUKS). Das LUKS hält sich bei der Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten in MeinLUKS an die Vorgaben des Datenschutzrechts und der Datensicherheit. Das bedeutet insbesondere, dass die Daten nur für die in Mein-LUKS vorgesehenen Zwecke bearbeitet werden und Dritte ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung keinen Zugriff auf die Daten haben.

Was brauche ich, um MeinLUKS zu verwenden?

Sie benötigen Zugriff auf einen Computer, der mit dem Internet verbunden ist, und einen aktuellen Browser (z.B. Microsoft Edge oder Google Chrome) oder unsere Mobile App auf einem Smartphone oder Tablet.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich weitere Fragen habe?

Wenden Sie sich bei technischen Fragen an unseren MeinLUKS-Support. Bei Behandlungsfragen kontaktieren Sie bitte direkt Ihr Behandlungsteam.

MeinLUKS - Support

Unser MeinLUKS - Support hilft Ihnen gerne bei technischen Fragen. Sie erreichen uns per E-Mail (meinluks@luks.ch) oder von Montag bis Freitag, 07.00–18.00 Uhr telefonisch (+41 41 205 71 71) oder an unserem Infostand vor dem Kinderspital.

Fragen zum Zugriff auf MeinLUKS

Sieht mein Hausarzt meine Daten auch?

Mit dem Formular «Datenaustausch mit Ihrem Hausarzt / Spezialisten» in MeinLUKS  können Sie den Hausarzt und weitere Spezialisten berechtigen, die Daten einzusehen.  

Können mein Ehepartner und ich ein MeinLUKS-Konto gemeinsam nutzen?

Nein, aufgrund der Vertraulichkeit medizinischer Informationen muss jeder Erwachsene eine eigene Aktivierung von MeinLUKS vornehmen aber man kann die Erlaubnis geben. (siehe nächste Frage)

Kann ich die Patientenakte eines Familienmitglieds in MeinLUKS einsehen?

Bei Erwachsenen kann Sie das Familienmitglied in MeinLUKS über «Meine Akte freigeben» dazu berechtigen. Bei Eltern muss der Zugriff in der Patientenakte des Kindes im Kinderspital vor Ort berechtigt werden. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zum Download.

Fragen zum Inhalt

Wann kann ich meine Testergebnisse in MeinLUKS einsehen?

Die Testergebnisse werden nach Überprüfung durch den behandelnden Arzt im persönlichen MeinLUKS-Konto innerhalb von ein bis drei Tagen freigegeben.

Warum werden bestimmte Testergebnisse nicht elektronisch über MeinLUKS freigegeben?

Der Leistungserbringer kann bestimmen, auf welche Arten von Testergebnissen über MeinLUKS zugegriffen werden kann. Sehr sensible Tests werden nicht für MeinLUKS freigegeben.

Kann ich Patientenberichte sehen?

Für jeden der vergangenen Termine stehen ein Patientenkurzbericht sowie ein ausführlicher Bericht im PDF-Format zur Verfügung.

Erhalte ich auch Daten von meinen Behandlungen an anderen Spitälern?

Es sind lediglich Daten aus den Behandlungen an allen LUKS-Standorten sichtbar.

Fragen zur Verwendung von MeinLUKS

Ich habe mein Passwort vergessen. Was soll ich tun?

Unser MeinLUKS - Support hilft Ihnen gerne.

Können Sie mir einen neuen Aktivierungscode senden, wenn ich ihn verloren habe, ablaufen lassen oder nicht erhalten habe?

Unser MeinLUKS - Support hilft Ihnen gerne.

Ich wurde von MeinLUKS abgemeldet. Was ist passiert?

Wenn man bei MeinLUKS angemeldet ist und die Tastatur für mindestens 30 Minuten nicht benutzt wird, wird man aus Sicherheitsgründen automatisch von MeinLUKS abgemeldet.

Mein Aktivierungscode funktioniert nicht. Was soll ich tun?

Unser MeinLUKS - Support hilft Ihnen gerne.

Brauche ich noch weitere Programme für die Durchführung einer Videokonsultation?

Man benötigt mit dem Smartphone die Microsoft-Teams-App.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.