Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

14.4. – Rettung ist nur drei Ziffern entfernt

«Wer ruft an? Wo hat sich der Notfall ereignet? Was ist passiert?» Diese ersten drei Fragen entscheiden in bedrohlichen Momenten über Leben und Tod. Der sofortige Anruf beim Sanitätsnotruf 144 kann Leben retten. Der Aktionstag 144 am 14.4. dient als Erinnerung an die Wichtigkeit dieser Nummer.
7. April 2015
Lesezeit: 2 Minuten

Die Sanitätsnotrufnummer 144 ist die Nummer für alle medizinischen Notfälle in der Schweiz. Jede Person kann bei Unfällen und bei akuten lebensbedrohlichen Erkrankungen über den Sanitätsnotruf 144 rund um die Uhr Hilfe anfordern.

Rettungsdienstfahrzeuge und Rettungssanitäter hautnah

In einer hektischen und auch beängstigenden Situation ist eine dreistellige Ziffer schnell vergessen. Deshalb setzen sich die Rettungsdienste und die Sanitätsnotrufzentrale (SNZ) des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) dafür ein, die 144 immer wieder aufs Neue im Gedächtnis der Bevölkerung zu verankern.

Dazu dient der nationale Tag der Sanitätsnotrufnummer 144 am 14.4. Die Rettungsdienste und die SNZ 144 der Zentralschweiz ermöglichen es den Besuchenden, die Informationsstände und Rettungsfahrzeuge zu erkunden, und sich bei erfahrenen Rettungssanitätern sowie Disponenten der SNZ zu informieren.

Standort und Zeitraum

RD Luzern: Kornmarkt Luzern
08.00–16.00 Uhr

RD Obwalden: Migros & Coop, Sarnen
09.00–17.00 Uhr

RD Nidwalden: Kantonsspital Nidwalden
10.00–15.00 Uhr

RD Seetal: Migros in Hochdorf
09.30–15.00 Uhr

RD Küssnacht am Rigi: Trychle Park, Küssnacht am Rigi
09.00–15.00 Uhr

RD Sursee: Surseepark, Bahnhofstrasse
09.00–17.00 Uhr

RD Wolhusen: Adlerpark, Schüpfheim
10.00–15.30 Uhr

RD Uri: Lehnplatz, Altdorf
10.00–17.00 Uhr

Schnelle Reaktion als oberste Priorität

Die SNZ 144 Zentralschweiz koordiniert die Rettungsdienste der Kantone Uri, Nidwalden, Obwalden, Luzern und den Bezirk Küssnacht am Rigi. Jeder medizinische Notruf aus diesem 530'000 Einwohner grossen Einzugsgebiet nimmt der Sanitätsnotruf 144 entgegen und leitet die notwendigen Massnahmen ein. Sofortige Erreichbarkeit, kurze Alarmierung und schnelles Ausrücken der Rettungsdienste haben oberste Priorität.

Zum Thema

Kontakt

Luzerner Kantonsspital
Kommunikation & Marketing
Spitalstrasse
6000 Luzern 16

kommunikation@luks.ch

Artikel teilen

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

War diese Seite hilfreich?