Willkommen beim Rettungsdienst und dem Sanitätsnotruf 144 Zentralschweiz

rettungsdienst 144 notruf ambulanz blaulicht

Wir sind 365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag für Sie im Einsatz.

Dr. med. Esther Schmid, Leiterin Rettungsdienst
Manuel Wanzenried, Leiter Rettungsdienst

Der Rettungsdienst stellt sich vor

Der Rettungsdienst des LUKS ist der grösste Rettungsdienst der Zentralschweiz und betreibt den fachlich getrennten Sanitätsnotruf 144 Zentralschweiz. Wir beschäftigen über 100 Rettungssanitäter und Notärzte an insgesamt drei Standorten. Aktuell bilden wir 20 Rettungssanitäter und -sanitäterinnen sowie 16 Notärzte aus. Vom Interverband für Rettungswesen sind wir zertifiziert und anerkannt.

Alarmierung und Aufgebot

Ein Notruf wird dem Sanitätsnotruf 144 Zentralschweiz gemeldet. Ein freies Rettungsteam, bestehend aus zwei Rettungssanitäterinnen oder -sanitätern, wird von der Notrufzentrale alarmiert und fährt mit einem Rettungswagen – je nach Dringlichkeit mit oder ohne Sondersignal zum Einsatzort. In bestimmten Fällen wird das Team von einem Notarzt unterstützt.

Das Rettungsteam vor Ort

Vor Ort wird der Patient entsprechend seiner Erkrankung oder Verletzung behandelt. Das Rettungsteam wählt, falls möglich in Absprache mit dem Patienten, ein geeignetes Zielspital aus. Während des Transports wird der Patient kontinuierlich überwacht, es werden gegebenenfalls weitere Versorgungsmassnahmen getroffen. Das Rettungsteam übergibt den Patienten an das Personal der jeweiligen Notfallstation.

 

Schnellzugriff

Veranstaltungen

FAQ