Beförderung von Anja Wysocki zur Co-Chefärztin der Dermatologie

Die Geschäftsleitung des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat Dr. med. Anja Wysocki per 1. Juni 2022 zur Co-Chefärztin der Dermatologie am LUKS Luzern gewählt.

16. Mai 2022

Lesezeit: 1 Minute
wysocki anja webseitebanner

Die Geschäftsleitung des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat Dr. med. Anja Wysocki zur Co-Chefärztin der Dermatologie per 1.Juni 2022 befördert.

Dr. med. Anja Wysocki hat ihre Fachausbildung für Dermatologie und Venerologie an der Hautklinik in Heidelberg absolviert und 1999 mit der Zusatzbezeichnung Allergologie abgeschlossen. In Luzern arbeitete sie ab 2001 zunächst in einer dermatologischen Praxis. Im 2006 begann sie ihre Tätigkeit in der Dermatologie am Luzerner Kantonsspital in Luzern, initial als Médecin adjoint (Arztassistentin) und Oberärztin mit besonderen Funktionen. Dr. med. Anja Wysocki verfügt über ein breites klinisches Wissen und nimmt seit 2014 die Funktion als Leitende Ärztin wahr. Zusätzlich schloss sie 2010 berufsbegleitend ein Studium über Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen mit dem Titel Master of Arts ab. Ab 2015 hat sie mit viel Engagement den Zertifizierungsprozess zum Hauttumorzentrum umgesetzt und leitet dieses seitdem mit grossem Einsatz und Erfolg.

Hautkrebs hat viele Gesichter

Die Entstehung von Hautkrebs ist ein komplexer Prozess, dem vielfältige Ursachen zugrunde liegen. Wird der Hautkrebs früh genug erkannt, ist er nahezu in allen Fällen heilbar, wohingegen fortgeschrittene Tumore oft eine umfassendere Behandlung erfordern. In enger Zusammenarbeit mit den zuweisenden Ärztinnen und Ärzten behandelt und therapiert das interdisziplinären Hauttumorzentrum des LUKS unter der Leitung von Dr. med. Anja Wysocki Patientinnen und Patienten nach neusten wissenschaftlichen Behandlungsrichtlinien. 

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).