Eine neue Chefärztin fürs LUKS Sursee

Der Spitalrat des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat auf Antrag der Direktion Prof. Dr. med. Jacqueline Mauch per 1. Oktober 2021 zur Chefärztin Anästhesie am LUKS Sursee gewählt.

3. Mai 2021

Lesezeit: 1 Minute
Jacqueline Mauch

Prof. Dr. med. Jacqueline Mauch ist seit 2014 als Leitende Ärztin an der Klinik für Anästhesie, Rettungsmedizin und Schmerztherapie am LUKS Luzern tätig. Berufliche Erfahrungen sammelte sie zuvor am Kinderspital Zürich und am Kantonsspital Aarau. Jacqueline Mauch studierte Humanmedizin an der Universität Zürich, schloss 1993 mit dem Staatsexamen ab und doktorierte 1994. 2001 erlangte sie den Facharzt-Titel FMH für Chirurgie und 2007 den Facharzt-Titel für Anästhesiologie. 2019 erfolgte die Ernennung zur Titularprofessorin durch die Universität Zürich. Professor Mauch verfügt neben ihrer breiten Ausbildung über eine grosse klinische Erfahrung in Anästhesiologie und perioperativer Medizin.

Für ihre wissenschaftliche Tätigkeit wurde sie unter anderem 2012 von der Universität Zürich ausgezeichnet, zudem engagiert sie sich in der Ausbildung von Medizinstudentinnen und -studenten. Sie ist stark in die Maintenance Organisation des neuen Klinikinformationssystems (LUKiS) von Epic eingebunden und als Physician Analyst zertifizierte Analytikerin für das Anästhesie-Modul von Epic. Prof. Dr. med. Jacqueline Mauch übernimmt ihre neue Tätigkeit am 1. Oktober 2021.

Kontakt

Luzerner Kantonsspital
Kommunikation & Marketing
Spitalstrasse
6000 Luzern 16

kommunikation@luks.ch

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.