Sacha Sergio Zeerleder wird neuer Chefarzt Hämatologie

Der Verwaltungsrat des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat auf Antrag des Vorsitzenden der Geschäftsleitung Prof. Dr. med. Dr. phil. Sacha Zeerleder per 1. März 2022 zum Chefarzt Hämatologie am LUKS Luzern gewählt. Er übernimmt damit die Nachfolge von Prof. Dr. med. Dr. phil. Walter A. Wuillemin.

17. August 2021

Lesezeit: 1 Minute
bild zeerleder-sacha-sergio

Der Verwaltungsrat des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) hat auf Antrag des Vorsitzenden der Geschäftsleitung Herrn Sacha Zeerleder zum Chefarzt Hämatologie am LUKS Luzern gewählt. Er übernimmt damit die Nachfolge von Herrn Walter A. Wuillemin, der sich nach über 22 Jahren in dieser Funktion mit einem Pensum von 60% am LUKS vollumfänglich auf die Patientenarbeit konzentrieren wird.

Herr Zeerleder ist 51-jährig und war nach seiner breiten internistischen und hämatologischen Ausbildung im Inselspital tätig, und zog 2005 nach Amsterdam, wo er von 2017 bis 2018 ordentlicher Professor für translationelle Immunhämatologie an der Universität war. Herr Zeerleder leitete die spezielle Hämatologie und das Transfusionslabor und war Direktor des autologen und allogenen Stammzelltransplantationsprogrammes.

Herr Sacha Zeerleder ist seit 2018 Chefarzt im Inselspital Bern (Universitätsklinik für Hämatologie und Hämatologisches Zentrallabor). Aufgrund seines akademischen Werdeganges, seiner hohen Expertise und seiner Vision zur Weiterentwicklung der Hämatologie am LUKS bzw. in der Zentralschweiz wurde er zum Nachfolger von Herrn Walter Wuillemin gewählt.

Kontakt

Luzerner Kantonsspital
Kommunikation & Marketing
Spitalstrasse
6000 Luzern 16

kommunikation@luks.ch

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Für LUKS-Newsletter anmelden

Wählen Sie Ihre Abonnements

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).