Anreise Notfall Sursee

 

Nehmen Sie folgende medizinische Unterlagen mit

  • Krankenversicherungskarte

  • Impfausweis

  • Ihre aktuellen Medikamente in Originalverpackung oder Medikamentenliste

  • Blutzuckerkontrollbüchlein

  • Antikoagulationskarte (Quick-Karte)

  • Arztzeugnisse

  • Berichte vorbehandelnder Ärzte

  • Röntgenbilder

  • Allergiepass

  • Prothesenpass, Implantateverzeichnis

 

Bei längerem Aufenthalt

  • Toilettenartikel wie Kamm, Seife, Zahnbürste, Zahnpasta, Rasierapparat, Duschmittel, Shampoo, Bodylotion, Taschentücher usw.

  • Hausschuhe und Socken

  • Bademantel, Trainingsanzug

  • Pyjama oder Nachthemd, Unterwäsche

  • Lektüre, Schreibutensilien

  • Adress- und Telefonbüchlein

  • Brille, Linsen

  • eigene Hilfsmittel wie Rollstuhl, Gehstock, Hörgerät usw.

  • Ladegerät Mobiltelefon, Tablet, Computer

Wartezeiten

Notfälle sind nicht planbar, weshalb es zu längeren Wartezeiten kommen kann. Wir bemühen uns jedoch, diese so kurz wie möglich zu halten und informieren Sie laufend. Bitte beachten Sie folgende Grundsätze:

  • Die Behandlungsreihenfolge erfolgt nach Schweregrad des Notfalls.

  • Sollte sich Ihr Zustand während des Wartens verschlechtern, melden Sie sich unverzüglich.

  • Die Auswertung von Röntgenaufnahmen oder Laboruntersuchungen führen ebenfalls zu Wartezeiten.