Notruf

medizinischer Notfall

Notruf 144

 

Links

andere Notrufe

1414 REGA

117 Polizei

118 Feuerwehr

145 Vergiftungsnotruf

 

 

 

 

Sanitätsnotruf 144

 

Die interkantonale Sanitätsnotrufzentrale 144 (SNZ 144) am Luzerner Kantonsspital Luzern koordiniert die Rettungsdienste der Kantone Uri, Nidwalden, Obwalden, Luzern und des Bezirks Küssnacht a. Rigi. Die enge Zusammenarbeit ermöglicht den optimalen Einsatz der vorhandenen Ressourcen. Die SNZ 144 betreut rund 530'000 Einwohner und ist Tag und Nacht mit mindestens zwei Rettungssanitäter/innen HF in der Funktion als Disponent/in besetzt.

 

Für die Rettungsdienste und Partnerorganisationen ist die Sanitätsnotrufzentrale 144 das Lenkungs-, Koordinations- sowie Informationszentrum und für die Bevölkerung der Ansprechpartner bei allen medizinischen Notfällen. Sofortige Erreichbarkeit im Notfall, kurze Alarmierungs- und Ausrückzeiten sowie fachkompetentes und freundliches Auftreten der Disponenten am Telefon haben oberste Priorität.

 

Aufgabenbereich

  • Erstbeurteilung und Triage der eingehenden Notrufe
  • Anleiten von lebensrettenden Erste-Hilfe-Massnahmen
  • Disposition und Aufgebot der Rettungsmittel und Firstrespondern
  • Alarmierung von Partnerorganisationen
  • Koordination sämtlicher Krankentransporte
  • Vermittlung von Notfallärzten
  • Führen von Kriseninterventionsgesprächen
  • Logistisches Zentrum bei Grossereignissen
  • Koordinator 144 bei besonderen Lagen

 

Die Sanitätsnotrufzentrale 144 trägt seit dem 19.August 2014 das Prädikat "anerkannte Sanitätsnotrufzentrale IVR"