Schielen, Orthoptik, Sehschule

Unser Orthoptik-Team bietet eine umfassende Betreuung für Patienten jeden Alters bei der Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von Störungen der Augenbewegungen und der visuellen Verarbeitung.

Unsere Tätigkeitsbereiche

  • Schielen: Prävention, Früherkennung, systematische Abklärungen, individuelle Behandlungspläne
  • Schieloperationen: Gerade und schräge Augenmuskeln, konventionelle Technik und Kleinschnitttechnik (MISS = Minimal Invasive Strabismus Surgery). Alle Schieloperationen an unserer Klinik finden ambulant und in Allgemeinanästhesie statt.
  • Verhinderung und Behandlung einer Amblyopie
  • Interdisziplinäre Abklärung und Betreuung bei Patienten mit Doppelbildern, Gesichtsfeldeinschränkungen, Augenbewegungsstörungen, zum Beispiel nach einem Schlaganfall, einem Tumorleiden oder einer entzündlichen ZNS-Erkrankung
  • Abklärungen und Therapie bei ein- oder beidseitigen Sehstörungen, Störungen des beidäugigen Sehens (Binokularsehen)
  • Bestimmung von Brillenkorrekturen unter vorübergehender Ausschaltung der Akkomodation und Pupillenerweiterung, insbesondere bei Kindern
  • Anpassung von Prismenkorrekturen bei Schielstellungen und Doppelbildern

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit unserer Sehschule.

Sehschule und Orthoptik-Sprechstunde

Patienten können direkt einen Termin vereinbaren.

Telefon 041 205 33 13

Unsere Spezialisten