Augenlaser bei Fehlsichtigkeit

Das Team Augenlaser bei Fehlsichtigkeit berät und behandelt Sie bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und der Altersweitsichtigkeit. Unsere Kompetenz liegt in der dauerhaften Behandlung der Fehlsichtigkeit durch Laser- und modernste Linsentechnologie.

Augenlasern und Implantate: brillenlos sehen

Unsere Augenklinik mit dem Augenlaserzentrum gehört zu den Pionieren der refraktiven Chirurgie. Die refraktive Chirurgie korrigiert Fehlsichtigkeiten durch eine Veränderung der Brechkraft der Hornhaut oder der Linse.

Wir bieten

Information und Vorabklärung

  • Vereinbaren Sie einen Termin für einen kostenlosen Schnelltest zur Vorabklärung der grundsätzlichen Eignung für refraktive Behandlungen oder für eine kostenpflichtige Voruntersuchung im Hinblick auf die Behandlung, online oder telefonisch unter 041 205 34 10.
  • Beachten Sie unsere regelmässigen Informationsveranstaltungen zur Laserbehandlung.
  • Refraktive Behandlungen sind bis auf wenige Ausnahmen Selbstzahlerleistungen, das heisst die Kosten werden von den Krankenkassen nur übernommen, wenn Sie eine entsprechende Zusatzversicherung abgeschlossen haben.

Kooperationen

Die cTEN Laserplattform wird auch von unseren Partnern in Zürich und Goldau benützt

Voruntersuchung Augenlasern, refraktive Sprechstunde und Kontaktlinsen-Sprechstunde

Patienten können direkt einen Termin vereinbaren.
Telefon 041 205 34 10

Augenlaser.ch

Besuchen sie unsere Website für refraktive Chirurgie

Unsere zufriedenen Kunden
  • deborah muff - sidebar
    Deborah Muff, Augenlaser (cTEN)
    deborah muff - sidebar

    Wie mein Alltag ohne Brille und Kontaktlinsen wohl wäre? Und wie angenehm könnte es sein, ohne Sehhilfe in die Ferien zu fahren?

    Deborah Muff, Augenlaser (cTEN)
    deborah muff - sidebar
    Deborah Muff, Augenlaser (cTEN)

    Wie mein Alltag ohne Brille und Kontaktlinsen wohl wäre? Und wie angenehm könnte es sein, ohne Sehhilfe in die Ferien zu fahren? Diese Fragen liessen mich nicht mehr los, nachdem mir eine Arbeitskollegin vorgeschwärmt hatte, wie viel einfacher ihr Leben nach dem Lasern der Augen geworden war. Ich dachte: Das wäre auch für mich eine gute Möglichkeit, zumal ich Kontaktlinsen nicht besonders gut vertrug. Daher entschied ich mich, meine Augen im «Augenlaserzentrum Augenklinik & Partner» mittels cTen lasern zu lassen.

    Vor dem Eingriff war ich nervös. Da mir die Augenklinik als Sekretärin aber vertraut ist und ich alle Personen kenne, fühlte ich mich bestens aufgehoben. Es hat mir auch geholfen, dass jeder Schritt erklärt wurde. Dadurch fühlte ich mich sehr gut betreut und ernst genommen. Der Eingriff selbst ging extrem schnell, das hat mich positiv überrascht. Den Laser spürte ich nicht und Schmerzen hatte ich weder während noch nach dem Eingriff. Mit der Voruntersuchung, dem Eingriff und der Nachbetreuung war ich sehr zufrieden.

    Die Sehkraft wurde von Tag zu Tag besser und es ist super ohne Brille oder Kontaktlinsen aus dem Haus zu gehen. Ich fühle mich viel freier und flexibler. Vor dem Eingriff fühlte ich mich in vielen alltäglichen Situationen eingeschränkt. Beispielsweise, wenn im Winter die Brillengläser beschlagen, sobald man einen Raum betritt. Auch die Vorfreude auf die Ferien wurde gestört durch vergessene Pflegemittel für meine Kontaktlinsen. Seit dem Eingriff kann ich wieder unbeschwert reisen, Sport treiben und das Leben geniessen.

  • andreas pfister - sidebar
    Andreas Pfister, Implantierbare Kontaktlinse (ICL)
    andreas pfister - sidebar

    Eigentlich wollte ich meine Augen lasern lassen. Meine Augen liessen dies aber nicht zu. Unter anderem, weil meine Fehlsichtigkeit zu stark war.

    Andreas Pfister, Implantierbare Kontaktlinse (ICL)
    andreas pfister - sidebar
    Andreas Pfister, Implantierbare Kontaktlinse (ICL)

    Eigentlich wollte ich meine Augen lasern lassen. Meine Augen liessen dies aber nicht zu. Unter anderem, weil meine Fehlsichtigkeit zu stark war. Dies erfuhr ich im ersten Gespräch im «Augenlaserzentrum Augenklinik & Partner». Der Augenspezialist schlug mir vor, Linsen einzusetzen (ICL). Ich entschied mich für diese Methode und für eine Behandlung in der Klinik. Ausschlaggebend für meinen Entscheid waren der gute Ruf und die zentrale Lage des Augenlaserzentrums, da ich nur 500 Meter entfernt wohne.

    Den Ablauf der Behandlung erlebte ich sehr positiv. Alles ist auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet, vom Erstkontakt bis zur Nachbehandlung. Ich wurde über alle Schritte genau informiert, sogar während der Operation. Die professionelle Organisation des Eingriffes schätzte ich sehr. Ich hatte dadurch nie Sorgen oder ein ungutes Gefühl. Nach der Operation hat mich das Personal gut betreut und mit Kaffee und Schokolade verwöhnt. Die Operation war jeweils am Vormittag und schon am Mittag konnte ich nachhause spazieren. Da die Sehschärfe ausreichend war und ich zu keiner Zeit Schmerzen hatte, konnte ich am nächsten Tag wie gewohnt zur Arbeit gehen.

    Früher war ich extrem auf meine Brille und Kontaktlinsen angewiesen. Der Eingriff war ein Riesengewinn an Freiheit. Ich habe keine Probleme mehr beim Autofahren, auf Reisen oder beim Sport. Heute gehe ich unbeschwerter und länger auf Reisen. Und ich lief meinen ersten Halbmarathon. Das wäre früher auch gegangen, doch heute ist es einfacher. Alles ist einfacher ohne Brille und Linsen.

  • andrea-derendinger-sidebar
    Andrea Derendinger, Linsenaustausch (CLE)
    andrea-derendinger-sidebar

    Jeden Morgen Linsen einsetzen und am Abend wieder herausnehmen. Davon hatte ich genug. Das war zeitintensiv und mühsam. Dazu kam, dass die Linsen regelmässig zerbrachen oder getrübt waren.

    Andrea Derendinger, Linsenaustausch (CLE)
    andrea-derendinger-sidebar
    Andrea Derendinger, Linsenaustausch (CLE)

    Jeden Morgen Linsen einsetzen und am Abend wieder herausnehmen. Davon hatte ich genug. Das war zeitintensiv und mühsam. Dazu kam, dass die Linsen regelmässig zerbrachen oder getrübt waren. Dann hiess es: Neue Linsen organisieren oder auswaschen. Auch in vielen anderen Situationen fühlte ich mich eingeschränkt und hatte immer wieder mit Bindehautentzündungen zu kämpfen, sodass ich die Kontaktlinsen nicht tragen konnte. Linsen trug ich seit ich 16 Jahre alt war, die Brille begleitete mich schon seit der Primarschulzeit.

    Ich wollte den Eingriff an einem Ort machen, an dem ausgewiesene Spezialisten mit der besten Technik arbeiten. An einem Ort, dem ich vertrauen konnte. Freunde von mir hatten sich im «Augenlaserzentrum Augenklinik & Partner» behandeln lassen und dort sehr gute Erfahrungen gemacht. Ich folgte ihrer Empfehlung. Bei der Voruntersuchung zeigte sich, dass ich eine zu starke Fehlsichtigkeit hatte und das Lasern der Augen somit nicht in Frage kam. Ein Linsenaustausch (CLE) war die beste Option für mich.

    Rund um den Eingriff hatte ich viele Fragen. Was wird genau gemacht? Wann kann ich wieder arbeiten? Die Spezialisten beantworteten mir die Fragen am Telefon und per E-Mail. Das schätzte ich sehr. Die Eingriffe selbst, habe ich als sehr angenehm empfunden. Ich wurde immer auf den nächsten Schritt vorbereitet und mit dem EKG überwacht. In einer Klinik zu sein, gab mir ein Gefühl der Sicherheit.

    Ich würde den Linsenaustausch jederzeit wieder machen. Ich bin viel auf Reisen, auf langen Flügen und in den Bergen. Nach dem Eingriff fällt mir all das leichter und ich kann es jedem empfehlen. Nun muss ich nicht mehr an die Brille und Linsen denken. Es sind aber auch die alltäglichen Dinge, die mir nun ermöglicht wurden: Mit offenen Augen Tauchen oder am Morgen die Augen zu öffnen und die Welt klar und deutlich sehen zu können.

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).

Falls Sie Fragen haben, helfen wir Ihnen unter cms@luks.ch gerne weiter.