Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Schwangerschaft und psychische Probleme

Psychische Erkrankungen oder Probleme während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist nicht für jede schwangere Frau und ihrem Partner oder ihrer Partnerin eine glückliche und unbeschwerte Zeit. Viele Frauen kämpfen immer wieder im Leben mit Problemen und sie kennen diese Momente. Andere Schwangere werden von diesen Gefühlen regelrecht überrascht. Wichtig für Sie zu wissen:

  • Bewusste und unbewusste Sorgen und Ängste rund um Schwangerschaft und Geburt belasten viele Schwangere.
  • Stimmungsschwankungen sind schwierig auszuhalten, aber normal.
  • Darüber hinaus kann es zu starker depressiver Verstimmung, Kontrollverlust und Verunsicherung oder Hilflosigkeit kommen.
  • Um eine psychische Belastung zu erkennen, erfragen wir Ihre Befindlichkeit während der Schwangerschaftskontrollen.
  • Um eine psychische Erkrankung frühzeitig zu erkennen, setzen wir Screening-Fragebögen ein.
  • Unser Team von Hebammen und Ärztinnen und Ärzten des Geburtszentrums sowie des Ambulatoriums arbeitet eng mit internen und externen psychiatrischen Fachpersonen zusammen.  
  • Durch spezifische Informationen, psychologische Interventionen und die gute gemeinsame Vorbereitung auf Geburt und Mutterschaft können wir betroffene Frauen individuell begleiten und unterstützen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier. Oder kommen Sie direkt in unsere psychosomatische Sprechstunde. 

Schwangerschaft und Psyche Termin vereinbaren

Ihr Arzt überweist Sie an unsere Sprechstunde oder Sie können sich als Patientin auch direkt anmelden.

Telefon 041 205 59 36

Weitere Informationen und Formulare für zuweisende Ärzte

War diese Seite hilfreich?