Besuchszeiten Mutter-Kind-Abteilung

Covid-Zertifikatspflicht

Auf der Geburtsabteilung der Frauenklinik des Luzerner Kantonsspitals (LUKS) gilt für die Anwesenheit der Lebenspartners rund um die Geburt eine Covid-Zertifikatspflicht. Für das Kinderspital und die Neonatologie müssen die Eltern für einen Besuch ebenfalls ein gültiges Zertifikat vorweisen können. Dies ist nach Einschätzung des Pandemiestabs nötig, weil in diesen Bereichen des LUKS auch länger dauernde Aufenthalte ermöglicht werden sollen und hier auch besonders gefährdete PatientInnen liegen, die unbedingt vor einer Covid-Ansteckung geschützt werden müssen. In den anderen Bereichen des Spitals ist die Besuchszeit auf täglich maximal eine Stunde beschränkt. Zudem werden in der Frauenklinik und im Kinderspital zurzeit erste Erfahrungen mit der Zertifikatskontrolle für eine allfällige zeitnahe Einführung der Zertifikatspflicht für Besucher im ganzen LUKS gesammelt. Eine solche generelle Zertifikatspflicht wurde schweizweit von diversen Spitälern bereits eingeführt. Bei allen stationären Patientinnen und Patienten ohne Zertifikat wird im Rahmen der Eintrittsuntersuchungen im ganzen LUKS ein SARS-CoV-2-Test (Nasen-Rachen-Abstrich) durchgeführt. Ein solcher Nachweis ist zum Schutz der anderen Patientinnen und Patienten sowie unserer Mitarbeitenden zwingend nötig für eine Aufnahme am LUKS, damit bei einem positiven Ergebnis entsprechende Isolierungsmassnahmen ergriffen werden können.

Coronavirus: Besuchsregeln

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation gelten ab dem 01.09.2021 für die Frauenklinik folgende Besuchsregeln:

  • In der Geburtshilfe ist die Anwesenheit des Lebenspartners rund um die Geburt möglich, wenn er über ein gültiges Covid-Zertifikat verfügt. Beim nachfolgenden Aufenthalt sind zusätzlich max. zwei Geschwisterkinder zugelassen.
  • Auf der Neonatologie sind beide Elternteile gleichzeitig sowie Geschwisterkinder zugelassen.
  • Kinderspital: Patientinnen und Patienten im Kinderspital dürfen ausschliesslich von ihren Eltern sowie Geschwistern besucht und begleitet werden. 
  • Stationäre Gynäkologie: Zugelassen ist eine Besuchsperson pro Tag während maximal einer Stunde.
  • Voraussetzung ist, dass die Begleitpersonen gesund sind. Gültig für ambulante sowie stationäre Behandlungen. Bitte Selbstverpflegung mitnehmen.

Das LUKS dankt Ihnen für das Einhalten dieser Besuchsegeln und fürs Verständnis.

Kontakt

Telefon 041 205 26 50

Frauenklinik Empfang
Telefon 041 205 35 10

War diese Seite hilfreich?

2. Bitte geben Sie Ihre E-mail-Adresse an, damit wir Sie bei Rückfragen kontaktieren können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bitte verwenden Sie einen anderen Browser.

Der Microsoft Internet Explorer unterstützt gewisse moderne Technologien nicht mehr, welche für luks.ch verwendet werden. Wenn Sie luks.ch trotzdem mit dem Internet Explorer verwenden, kann es zu Anzeigeproblemen kommen und es können nicht mehr alle Funktionen verwendet werden.
Wir empfehlen Ihnen deshalb, für die Verwendung von luks.ch einen neuen Browser zu verwenden (bspw. Google Chrome, Mozilla Firefox, Apple Safari oder Microsoft Edge).