Direkt zum InhaltDirekt zum Fussbereich

Gynäkologische Sprechstunde für Kinder und Jugendliche

Wenn vieles noch neu und ungewohnt ist

In unserer Sprechstunde, jeweils mittwochs, betreuen wir Mädchen und junge Frauen. Einfühlungsvermögen und Behutsamkeit sind oberstes Gebot. Im Zentrum stehen Gespräch und Beratung. Eine körperliche Untersuchung ist nicht in jedem Fall notwendig. Oft genügt eine Ultraschalluntersuchung mit einer Sonde, die wir auf den Bauch aufsetzen.

Die Beratung wird immer und ausschliesslich von einer Ärztin durchgeführt. Dabei handelt es sich um eine speziell ausgebildete Expertin des interdisziplinären Teams der Frauenklinik und des Kinderspitals. Falls in Einzelfällen weiterführende Untersuchungen wie zum Beispiel Blutentnahmen notwendig sind, besprechen wir diese im Vorhinein in Ruhe. Wenn gewünscht dürfen selbstverständlich auch Begleitpersonen zum Gespräch mitkommen, wie beispielsweise die Mutter oder eine Freundin. Es gilt die ärztliche Schweigepflicht und die Beratung ist streng vertraulich. Zudem sind wir Mitglied der Kinderschutzgruppe.

Häufige Themen in der Sprechstunde sind:

  • Das erste Mal beim Frauenarzt: Informationen rund um den ersten Termin beim Frauenarzt
  • Menstruationszyklus und Menstruationsbeschwerden
  • Partnerschaft, Sexualität und Verhütung
  • Impfung zur Prävention von Gebärmutterhalskrebs (HPV)
  • Beratung zur Verhütung von sexuell übertragbaren Erkrankungen
  • Abklärungen bei Beschwerden im Genitalbereich wie Schmerzen, Brennen, Juckreiz oder Ausfluss
  • Abklärungen bei Entwicklungsstörungen oder Verdacht auf genitale Fehlbildungen

Bitte beachten: Die Patientin sollte möglichst mit voller Blase zur Untersuchung erscheinen.

Unsere Spezialistinnen

Termin vereinbaren

Ihr Arzt überweist Sie an unsere Sprechstunde oder Sie können sich auch direkt anmelden.

Telefon 041 205 35 35
kinderjugendgyn@luks.ch
 

Weitere Informationen und Formulare für zuweisende Ärzte

War diese Seite hilfreich?