Vulva-Sprechstunde

Veränderungen der Vulva treten recht häufig auf

Erkrankungen der Vulva, der äusseren Genitale der Frau, sind vielfältig und oft anspruchsvoll in der Diagnose und der Behandlung. Anspruchsvoll auch für Sie als Patientin – Ihre Gesundheit und Intimsphäre ist in besonderer Weise betroffen.

In unserer Sprechstunde werden Sie von einem konstanten Team betreut. Unsere zwei Assistenzärztinnen Frau Dr. T. Magi und Frau Dr. A. Vidal beraten und behandeln Sie kompetent und erhalten jederzeit bei Bedarf Unterstützung durch unsere zwei weiteren Teammitglieder: Oberärztin Frau Dr. J. Frey und Leitende Ärztin Frau Dr. G. Meili. Bei speziellen Fragestellungen und falls durch Sie erwünscht, werden weitere Spezialistinnen aus Dermatologie, Physiotherapie und Psychologie in die Therapie involviert.

  • Wir behandeln Frauen und Mädchen, die Beschwerden oder Veränderungen im Bereich des äusseren Genitale (Vulva) haben.
  • Unser Team diagnostiziert die Erkrankungen und Fehlbildungen, berät Patientinnen, Ärzte und Ärztinnen und legt die geeignete Therapie fest.
  • Wir gelten schweizweit als Kompetenzzentrum für die Behandlung von Vulva-Problemen.

Zum Erkrankungsspektrum gehören

  • Gutartige Hauterkrankungen wie Lichen sclerosus und Lichen planus
  • Genitalwarzen und Krebsvorstufen
  • Tumorerkrankungen
  • Chronische Schmerzzustände
  • Fehlbildungen, Verletzungen

Termin vereinbaren

Ihr Arzt überweist Sie an unsere Sprechstunde oder Sie können sich als Patientin auch direkt anmelden.

Telefon 041 205 35 10

Weitere Informationen und Formulare für zuweisende Ärzte